5.5 C
Bad Kreuznach
21. April 2024

Feierabendführung: Spaziergang um die Kauzenburg und durch die Neustadt

Mit dem Führungsangebot will die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH Lust darauf machen, zum Wochenende die Neustadt zu erkunden.

Ab Freitag, 5. April, startet um 18.00 Uhr auf der Alten Nahebrücke vor dem Brückenhaus, Mannheimer Straße 94 eine Stadtführung, zu der keine Anmeldung erforderlich ist. Die Teilnahme kostet 6 €, ermäßigt für Gästekarteninhaber 3 €.

Die Tour wir über ein Stück des Panoramaweges zur Kauzenburg führen und die Geschichte der Burg bzw. Schlossanlage und ihre Bedeutung für die Neustadt erläutern. Man genießt den Ausblick über die Stadt und steigt dann in den Zwingel hinab in die Neustadt. Auf dem Gang über Eiermarkt und Klein-Venedig – erschließt sich so bei einem Spaziergang der Zusammenhang zwischen Burg, Stadt (und Kloster mit der Nikolauskirche) für die Entwicklung der Neustadt. Die Führung endet nach einer knappen Stunde wieder auf der Alten Nahebrücke mit ihren Brückenhäusern – einem Bad Kreuznacher Alleinstellungsmerkmal. Natürlich erfahren die Teilnehmer auch, wie die Brücke entstand und sich im Laufe von 700 Jahren veränderte.

Die GuT möchte auf diese Weise auch Menschen, die in der Innenstadt unterwegs sind, die Möglichkeit bieten, sich spontan für einen kurzweiligen Ausflug in die Stadtgeschichte zu entschließen.

Treffpunkt: Brückenhaus mit der Schwedenkugel, Mannheimer Straße 94, Bad Kreuznach

Datum

05.04.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Preis

6,00€

Standort

Alte Nahebrücke
Kategorie

Veranstalter

Gesundheit & Tourismus für Bad Kreuznach GmbH