2.9 C
Bad Kreuznach
22. April 2024

Erstes Konzert von Kreuznach Klassik in 2024 mit dem Belcea Quartett

Leidenschaft, gepaart mit Präzision, unerhörter Expressivität und purer Emotionalität zeichnen die Konzerte des Belcea Quartet aus.

Am 17. März spielt es das erste Konzert der Bad Kreuznacher Reihe „Kreuznach Klassik“ in diesem Jahr. Mit der rumänischen Violinistin Corina Belcea, der koreanisch-australischen Suyeon Kang an der zweiten Geige, dem polnischen Bratschisten Krzysztof Chorzelski und dem französischen Cellisten Antoine Lederlin treffen vier unterschiedliche künstlerische Herkünfte aufeinander und vereinen sich zu einzigartiger Exzellenz.

Die große Bandbreite ihres Repertoires reicht von Mozart, Beethoven, Bartok zu Janáček bis Szymanowski, außerdem stellen sie dem Publikum immer wieder neue Werke von aktuellen Komponisten vor. Auftragswerke entstehen in Zusammenarbeit mit der Belcea Quartet Trust, der eigenen Stiftung des Quartetts, deren Ziel es ist, die Streichquartett-Literatur stetig zu erweitern und junge Quartette durch gemeinsame Probenarbeit zu unterstützen. So können sie auch die Erfahrungen, die sie selbst als Schüler des Amadeus & Alban Berg Quartetts gemacht haben, an die nächste Generation weitergeben.

„Für alle Kreuznach Klassik-Konzerte bieten wir für alle bis 18 Jahre wieder kostenlose Karten an“, berichtet Dorothee Weißmann vom Vorstand der Barbara und Rudi Müller-Stiftung, dem Träger von Kreuznach Klassik. Denn der Stiftung, die seit mehr als zwei Jahrzehnten kulturelle Projekte in der Region unterstützt, ist es wichtig, Kinder und Jugendliche für die klassische Musik zu begeistern.Auch Schulklassen und Musikkurse sind herzlich willkommen. Interessierte Schüler oder Lehrer können sich gerne unter kontakt@brm-stiftung.de melden.

Das Konzert mit dem Belcea Quartet findet um 18 Uhr im Rudi-Müller-Saal im Haus des Gastes statt. Fragen rund um den Vorverkauf beantwortet gerne die Touristinformation im Haus des Gastes unter der Nummer 0671 836 0050. Dort oder unter ticket-regional.de sind Karten je nach Kategorie für 28/23 Euro erhältlich. Aktuelle Informationen im Internet unter kreuznachklassik.de oder auf Facebook.

Für alle, die die Konzerte nicht persönlich besuchen können, lohnt sich ein Blick ins Programm des Kultursenders SWR2. Er ist Kooperationspartner von Kreuznach Klassik und überträgt die Konzerte regelmäßig in seinem Programm.

Datum

17.03.2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Preis

28,00€

Standort

Haus des Gastes
Bad Kreuznach
Kategorie

Veranstalter

Stiftung Kreuznach Klassik