15.7 C
Bad Kreuznach
13. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKurz Notiert vom 1. Juli 2024

Kurz Notiert vom 1. Juli 2024

Familienbildungsstätte (FSB): „Brot aus dem Holzbackofen“
KREIS BAD KREUZNACH.
In Eckelsheim nähert man sich einen Tag lang dem traditionellen Bäckerhandwerk. Erwachsenen jeden Alters bietet die Bad Kreuznacher Caritas-Familienbildungsstätte Gelegenheit, sich in Eckelsheim einen Tag lang mit traditionellem, natürlichem Backhandwerk vertraut zu machen: Am Samstag, 7. Juli von 10.00 bis 18.30 Uhr glüht in dem rheinhessischen Dorf in der Verbandsgemeinde Wöllstein der alte Holzbackofen.
Während der „Backes“ aufgeheizt wird, erfährt man Wissenswertes über Teige, deren Zutaten und Herstellung. Dann wird Teig – u.a. Sauerteig – angesetzt, um Brot, Kuchen und Pizza im Ofen zu backen. Gemeinsam werden die Leckereien verspeist – gewiss bleibt aber die eine oder andere Kostprobe für die Lieben zu Hause übrig… Die Kursgebühr beträgt 35,- Euro; hinzu kommt eine Verpflegungspauschale von 15,- Euro. Mehr Infos und die Anmeldemöglichkeit gibt`s im Sekretariat der Caritas-Familienbildungsstätte, Tel.: 0671/83828-40; E-Mail: FBS@caritas-rhn.de oder auf www.caritas-rhn.de/fbs-programm.


Offene Führung durch die Klosterruine auf dem Disibodenberg am 7. Juli
ODERNHEIM/GLAN.
Um 650 gründete der irisch-schottische Wandermönch Disibod ein erstes kleines Kloster auf dem Disibodenberg und missionierte von hier aus die Bewohner des Nahelands. Augustiner Chorherren bauten hier ein kleines Stift. Um 1100 kamen Benediktiner und betreuten den Bau einer großen Klosteranlage. In dieser Zeit verbrachte auch die heilige Hildegard 40 Jahre auf dem Berg. Später siedelten Zisterzienser sogar 300 Jahre hier. Obgleich die Anlage nach Auflösung des Klosters als Steinbruch diente, ist immer noch Beachtliches zu entdecken. Innerhalb einer romantischen Parkanlage von 1840 eröffnet sich dem Besucher eine Ruine in mystischer Stimmung.

Kloster Disibodenberg – Foto: Günter Lang

Teilnahmebeitrag: 10 € inkl. Eintritt. Infos:  anfrage@disibodenberg.de
Vor dem Besuch oder im Anschluss können Gäste das Museum besuchen oder bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den Besuch im Museumshof ausklingen lassen. 
Das Team des Disibodenbergs bietet am Sonntag, den 7. Juli, 13.00 bis 15.00 Uhr eine öffentliche Führung an.  Die Führung ist für alle Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist der Museumshof am Disibodenberger Hof.


Vorlesestunde in der Mediathek
INGELHEIM.
Am Dienstag den 2. Juli findet um 16 Uhr die nächste Vorlesestunde in der Mediathek Ingelheim, Friedrich-Ebert-Str. 16, statt. Das Team „Vorlesespaß“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ hat diesmal die Geschichte „Der Dachs hat heute schlechte Laune“ von Moritz Petz ausgewählt.
Eingeladen sind Kinder von vier bis sechs Jahren und jeweils eine Begleitperson. Die Veranstaltung ist kostenlos.


Vor den Sommerferien zur Impfsprechstunde
KREIS MAINZ-BINGEN.
Ferienzeit ist Urlaubszeit. Doch welche Impfungen braucht es bei Reisen in ferne Länder? Und welche Impfungen sind in Deutschland empfohlen? Um das herauszufinden, bietet das Gesundheitsamt Mainz-Bingen eine wöchentliche Impfsprechstunde an.
Jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr können Bürgerinnen und Bürger kostenfrei ihren Impfstatus prüfen und sich zu allen in Deutschland von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen beraten lassen. Dafür sollten sie ihren Impfpass mitbringen. Impfberatungen und Empfehlungen erfolgen ausschließlich persönlich und nur für Volljährige. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
In der Sprechstunde beraten qualifizierte Ärztinnen und Ärzte auch über gesundheitliche Aspekte einer geplanten Fernreise, insbesondere über Impfvorschriften, Impfempfehlungen und Gesundheitshinweise des Reiselandes. Die entsprechenden Impfungen führen sie bei Bedarf gebührenpflichtig durch; Informationen zu den Kosten finden sich auf der Webseite der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. Die kostenpflichtigen Reise-Impfungen werden von manchen Krankenkassen zurückerstattet. Bürgerinnen und Bürger müssen sich diesbezüglich direkt bei ihrer Krankenkasse informieren.
Die Impfsprechstunde findet im Mainz-Binger Gesundheitsamt am Standort Kisselberg statt, Isaac-Fulda-Allee 2d in Mainz. Mehr Informationen zur Impfsprechstunde und den Kosten von Reiseimpfungen gibt es auf www.mainz-bingen.de im Bereich „Gesundheit und Hygiene


Familienbildungsstätte: Freie Plätze in Sommerferien-Angeboten
Zwei je fünftägige Outdoor-Aktionen sind (noch) nicht ausgebucht
Münchwald/Seibersbach.
Die Bad Kreuznacher Caritas-Familienbildungsstätte (FBS) hat noch ein paar freie Plätze in zwei Outdoor-Ferienfreizeiten:
• „Monztermäßige Sommerferien!“ – eine fünftägige Freizeit für Sechs- bis Zwölfjährige ab Montag, 15. Juli, bis Freitag, 19. Juli (jeweils von 9 bis 15 Uhr) auf der Opelwiese zwischen Münchwald und Argenthal;
• „Waldmonzter-Camp“ im Soonwald – eine Zelt-Freizeit mit vier Übernachtungen für sieben- bis 13-jährige Kids von Montag, 29. Juli (10 Uhr), bis Freitag, 2. August (14 Uhr) rund um die Martinshütte bei Seibersbach.
Alle Infos – auch zu den Teilnahme-Beiträgen und dem Geschwister-Rabatt – gibt`s im FBS-Sekretariat (Tel.: 0671/83828-40; Mail: FBS@caritas-rhn.de) sowie auf www.caritas-rhn.de/fbs-programm.


Turm der Burg Klopp am 6. Juli geschlossen
Feuerwerk anlässlich Rhein in Flammen
BINGEN.
Anlässlich von „Rhein in Flammen“ wird am Samstag, 6. Juli, rund um Burg Klopp ein Feuerwerk aufgebaut. Der Burgturm kann deshalb tagsüber nicht für Besucherinnen und Besucher geöffnet werden. Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.


Medientipps für den Sommer aus der Bücherei³
Empfehlungen für Juli und August sind online
BINGEN.
Egal, ob Schmöker am Strand, Tipps für die nächste Grillparty oder philosophische Theorien: Das Büchereiteam empfiehlt für den bevorstehenden Sommer Lieblingsbücher und praktische Ratgeber. Mit dabei sind Sommerromanzen oder Geschichten, die vom Sommer in Großstädten erzählen. Praktische Tipps zum Grillen dürfen bei den Sachbüchern natürlich nicht fehlen, sowie Bücher über unsere schöne Region vor Ort. Außerdem dabei sind Spielempfehlungen, denn in den Ferien ist sicher viel Zeit für einen Familien-Spieleabend. Alle Empfehlungen können unter www.bingen.de/b3-service eingesehen werden.


Flohmarkt
BRETZENHEIM.
Am Samstag, den 6. Juli veranstaltet der Förderverein des Café Bunt parallel zum Bücherflohmarkt auf der Eremitage Bretzenheim einen Flohmarkt mit vielen alten Schätzen. Vorbeikommen lohnt sich. Findet nur bei gutem Wetter statt.


Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
15.7 ° C
17.5 °
14.7 °
79 %
1kmh
88 %
Sa
21 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
23 °
Mi
17 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de