17.4 C
Bad Kreuznach
29. Mai 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldVerkehrserziehung in der Kita Weierbach

Verkehrserziehung in der Kita Weierbach

IDAR-OBERSTEIN. Verkehrserziehung und Öffentlichkeitsarbeit sind wichtige Bestandteile der Kita-Arbeit. Dabei ist die Kooperation mit externen Institutionen sehr wichtig und die Kitas sind dankbar für diese Unterstützung.

So war auch in diesem Jahr wieder Pascal Stamm, der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Idar-Oberstein, zu Gast bei den Vorschulkindern der städtischen Kita Weierbach und beantwortete geduldig alle Fragen. Woran erkennt man die Polizei und welche Aufgaben hat diese? Werden alle Diebe gefangen? Kommt jeder ins Gefängnis?

Dabei brachte Pascal Stamm den Kindern auch den Beruf des Polizisten näher. Alle waren besonders aufmerksam, als er ihnen einen Teil seiner Ausrüstung zeigte: Schutzweste, Schlagstock, Handschellen und seine Pistole. Im Anschluss hatten alle Kinder die Möglichkeit, ein Foto mit der Weste, einer Polizeimütze und Handschellen zu machen.

ANZEIGE:

Später durften die Kinder auch wieder die Polizeiwache Idar-Oberstein besichtigen. Darüber freuten sie sich sehr, denn dort gibt es immer viel zu entdecken. Ihnen wurde genau erklärt, wie Fingerabdrücke gesichert werden und bei jedem Kind wurde ein Fingerabdruck genommen. Außerdem wurden den Kindern die Arrestzellen, die Zentrale und die Dienstfahrzeuge gezeigt. Für großes Staunen sorgten die Dienstwaffen im Streifenwagen. Das war alles sehr spannend und wird den Kindern sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

Darüber hinaus wurden die Kinder aber auch noch in Sachen Verkehrsverhalten geschult. In Begleitung von Pascal Stamm und den Bezugserziehern übten die Kinder dabei aktiv, wie sie eine Straße überqueren sollen. Am Ende erhielten jedes Vorschulkind noch eine Warnweste für den zukünftigen Schulweg sowie das Arbeitsheft „Sei clever wie Foxi im Straßenverkehr“ der Global Werbesysteme GmbH.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Für den magischen Abschluss der Aktion sorgte ein Besuch des Verkehrszauberers Robert und seiner Handpuppe „Sam der Bär“. Robert band er sein junges Publikum aktiv in die Vorführung ein und vermittelte den Kindern auf witzige und magische Weise wichtige Verkehrsregeln, wodurch ihre Vorkenntnisse vertieft wurden. Alle waren vom Programm begeistert und hätten sich sehr über eine Verlängerung gefreut. Aber Robert musste mit Sam weiter zur nächsten Kita, wo andere Kinder bereits gespannt auf sie warteten. Das Mitmachtheater wird vom Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz finanziert.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
17.4 ° C
18.7 °
16.1 °
90 %
5.9kmh
100 %
Mi
16 °
Do
19 °
Fr
17 °
Sa
14 °
So
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de