19.2 C
Bad Kreuznach
24. Juli 2024
StartBauReMoUnser BauReMo-Thema: Was Sie bei Malerarbeiten beachten sollten

Unser BauReMo-Thema: Was Sie bei Malerarbeiten beachten sollten

ANZEIGE:

Keine Farbunterläufer bei Raufaser:
Saubere Kanten – gewusst wie

txn-p. Weiß ist nach wie vor die beliebteste Wandfarbe in Deutschland. Der Trend geht jedoch in Richtung kontrastfarbiger Flächen für gezielte Highlights.

Vor allem Raufasertapeten mit ihren unebenen Oberflächen machen es dem Laien jedoch schwer, gerade und saubere Kanten ohne Farbunterläufer zu realisieren. Denn bei Raufasertapeten ist die Gefahr groß, dass Farbe unter den Rand des Abklebebandes gerät und das Ergebnis beeinträchtigt. Die Kante sieht dann am Ende unsauber und ausgefranst aus.

Mit einem kleinen Trick und dem richtigen Equipment gelingt aber auch dieses Vorhaben ganz leicht. Benötigt werden ein Pinsel, Wandfarbe im Tapetenfarbton, die gewünschte Akzentfarbe und ein Malerband wie tesa Perfect. Das Spezialband besteht nicht aus Krepp, sondern aus dünnem Japanpapier, das sich eng an den Untergrund anschmiegt und keinen Platz für Farbunterläufer lässt.

Zunächst den gewünschten Bereich mit dem Malerband abkleben, gut festdrücken und dann die Kante mit dem Farbton der Tapete vorstreichen. So werden eventuell noch vorhandene Lücken unterhalb des Abklebebandes gefüllt.

Erst wenn diese Farbe trocken ist, wird der Akzentfarbton aufgetragen. Ist auch dieser getrocknet, wird das Malerband abgezogen. Das Ergebnis ist eine gelungene scharfe Kante ohne Farbverläufe.

Malerband für saubere Farbflächen

txn-p. Viele Wohnungsrenovierer wünschen sich mehr Farbe im Leben und Greifen dann doch nicht zum Pinsel, weil sie sich keine sauberen Arbeitsergebnisse zutrauen.

Dabei kommt es auch hier vor allem auf die richtigen Werkzeuge und Hilfsmittel an. Profis empfehlen, statt des üblichen Kreppbandes ein hochwertiges Malerband wie tesa Perfect zu verwenden. Das Klebeband besteht aus glattem Japan-Spezialpapier (Washi). Da es sehr dünn ist, schmiegt es sich eng an den Untergrund und verhindert so Farbunterläufer. Trotzdem lässt es sich auch auf empfindlichen Untergründen noch nach 14 Tagen rückstandsfrei ablösen.

So gelingt die perfekte Farbkante

txn-p. Zimmerwände mit selbstgemalten Mustern aufzupeppen, ist mit dem richtigen Material und der passenden Technik ganz leicht. Damit Farbe und Malerband gut halten, muss der Untergrund sauber, trocken, staubfrei und möglichst glatt sein. Den abzuklebenden Bereich (z.B. in Rautenform) mit Malerband Perfect von tesa abteilen.

Da es dünner als herkömmliches Kreppband ist, liegt es besonders eng an der Wand an. Blasen und Unregelmäßigkeiten können leicht entfernt werden, wenn das Band mit den Fingern sorgfältig und gleichmäßig festgedrückt wird.

Jetzt wird der Pinsel geschwungen! Am besten Stück für Stück vorarbeiten: Erst die Ränder streichen, sodass die Farbe ein wenig über das Malerband reicht. Anschließend die Farbe gleichmäßig mit einer Rolle auf der Wandfläche auftragen.

Bevor die Farbe ganz getrocknet ist, das Malerband im 45°-Winkel abziehen. Das Ergebnis: Ein akkurates Muster mit perfekten Farbkanten. Mehr Inspiration gibt es online auf www.tesa.de/ideen.

Den alten Holzzaun fit für den Sommer machen

txn. Der Gartenzaun ist nicht einfach nur eine Grundstücksgrenze, sondern immer auch die Visitenkarte des Gartens. Zustand und Farbe des Zauns sagen viel über seine Besitzer aus. Kein Wunder, dass Gartenliebhaber viel Zeit in die Pflege ihrer Zäune investieren. Holzzäune bestehen oft aus Lärche, die sich durch die feste Holzfaserstruktur und den Härtegrad auszeichnet.

Ihrer Maserungen sind besonders dekorativ. Lärche ist sehr widerstandsfähig und wird vergleichsweise wenig von Insekten und Schimmel befallen. Neues und unbehandeltes Holz sollte zuerst kurz angeschliffen werden, um die Oberfläche aufnahmefähiger zu machen. Ein stark verwitterter Zaun wird bis zum gesunden Holz abgeschliffen. Das Holz dann reinigen. Wenn ein alter Zaun einen neuen Anstrich bekommt, muss er vorab intensiv abgeschliffen werden. Staub und Schleifreste mit der Bürste und einem angefeuchteten Tuch entfernen. Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig, fett- und wachsfrei ist. Als erste Schicht wird dann eine Nadelholz-Imprägnierung auftragen, die 24 Stunden trocknen muss.

Im Anschluss den Gartenzaun 2-3 mal mit Dauerschutz-Lasur (z.B. von Bondex) streichen. Die einzelnen Schichten sind nach circa 12 Stunden trocken und der Zaun optimal auf das Gartenjahr vorbereitet. Weitere Tipps gibt es online unter www.bondex.de.

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen – Schreiben Sie uns unverbindlich an!
Mail:
anzeigen@nahe-news.de

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
19.2 ° C
20.5 °
17.7 °
67 %
3.2kmh
85 %
Mi
22 °
Do
24 °
Fr
26 °
Sa
20 °
So
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de