4.5 C
Bad Kreuznach
21. April 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenNeuer Bildband über den Landkreis Mainz-Bingen erschienen

Neuer Bildband über den Landkreis Mainz-Bingen erschienen

KREIS MAINZ-BINGEN. 64 Kommunen, drei Regionen, ein Landkreis – das ist Mainz-Bingen. Mit eindrucksvollen Fotos von Alexander Sell gibt der neue Band „Unser Landkreis in Bildern“ auf 128 Seiten einen fotografischen Einblick in die Städte, Dörfer und Sehenswürdigkeiten zwischen Bacharach und Guntersblum. Mit einem Blick in alle Kommunen und auf viele, viele Denkmäler, Straßenzüge, Gebäude und die wunderschönen Landschaften, die der Kreis Mainz-Bingen bietet.
ANZEIGE:

„Ein tolles Buch, das einen Einblick in die Vielfalt und Schönheit unseres Kreises gibt – interessant für unsere Gäste, aber auch für einheimische Betrachter, die bestimmt noch das ein oder andere unbekannte Kleinod finden“, sagte Landrätin Dorothea Schäfer.

Die Texte stammen von Michael Bonewitz, in dessen Verlag der Bildband auch erscheint. Die Redaktion hatten Bardo Faust und Valerie Reiter vom Medienbüro der Kreisverwaltung inne.

Der Bildband zeigt: Geprägt ist Mainz-Bingen durch drei ganz unterschiedliche Regionen, die in der Verschiedenheit der Landschaft und auch der Gemeinden deutlich wird. Mit den drei Regionen gehen zudem auch drei Weinanbaugebiete einher – ein Alleinstellungsmerkmal für Mainz-Bingen. Zum einen ist da der Mittelrhein, das Land der Steilhänge und Burgen, die hoch über dem Rhein. Der Mittelrhein als traditionsreiche Kulturlandschaft und Weltkulturerbe steht in den nächsten Jahren ganz besonders im Fokus, wenn die Bundesgartenschau, die „Buga29“, Schönheit und Geschichte der Landschaft in einem blumigen Traum hervorhebt.

Die Stadt Bingen bildet das Bindeglied zwischen den drei Regionen. Hier fließt die Nahe in den Rhein und das kleine Mainz-Binger Stück des Anbaugebietes Nahe grenzt an die Stadt, die zudem als Tor zu Rheinhessen dient. Die größte Region des 80 Kilometer langen Landkreises erstreckt sich von hier aus bis in die Verbandsgemeinde Rhein-Selz, ganz im Süden des Kreises. Dazwischen? Rheinhessisches Hügelland, Rheinhessische Toskana – Beschreibungen, die von den vielen Fotos der abwechslungsreichen Landschaft an Rhein und Selz belegt werden. „Mainz-Bingen macht einfach Freude. Deshalb bin ich sicher, die Betrachter des Bildbandes haben viel Spaß beim Durchblättern und beim Besuch in unserem Landkreis“, sagte die Landrätin abschließend.

Den Bildband für 15 Euro gibt es im regionalen Buchhandel oder kann direkt bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen unter presse@mainz-bingen.de, Telefon 06132/7871012, bestellt werden.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
4.5 ° C
6 °
2.8 °
82 %
5.7kmh
100 %
So
8 °
Mo
9 °
Di
11 °
Mi
9 °
Do
8 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de