6.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartBlaulicht ReportAuch Hubschrauber im Einsatz - Verfolgungsfahrt nach Autodiebstahl

Auch Hubschrauber im Einsatz – Verfolgungsfahrt nach Autodiebstahl

FREI-WEINHEIM. Am Samstagabend wurde durch einen aufmerksamen Zeugen eine verdächtige Person an einem Fahrzeug gemeldet. Während der Überprüfung des telefonisch mitgeteilten Kennzeichens stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein am Donnerstag in Ingelheim entwendetes Fahrzeug handelte. Die Feststellungsörtlichkeit wurde umgehend durch Kräfte der Ingelheimer Polizei aufgesucht. Noch während der Anfahrt erging eine weitere Meldung, dass die Person in das entwendete Fahrzeug eingestiegen sei und mit quietschenden Reifen die Örtlichkeit verlassen habe.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Kurze Zeit später konnte das Fahrzeug durch eine Funkstreifenwagenbesatzung auf einem Feldweg parallel zur Dammstraße festgestellt und verfolgt werden. Jedoch verlor die Funkstreifenwagenbesatzung das Fahrzeug aus den Augen. Ein Polizeihubschrauber, der sich aufgrund eines anderen polizeilichen Einsatzes (Vermisstensuche) über Ingelheim befand, konnte das Fahrzeug jedoch schnell wieder auffinden und die Flucht aus der Luft verfolgen. Nachdem der Tatverdächtige das Fahrzeug auf einem Parkplatz am Friedhof in Frei-Weinheim parkte, konnte die Hubschrauberbesatzung die Polizeibeamten am Boden zu dem Tatverdächtigen führen. Diese nahmen den Beschuldigten anschließend fest. Nach der Festnahme stellte sich heraus, dass 35- jährige polnische Beschuldigte unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keine Fahrerlaubnis besaß. Dem Tatverdächtigen erwarten jetzt mehrere Strafverfahren unter anderem wegen eines möglichen verbotenen Kraftfahrzeugrennens.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132/6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
6.6 ° C
8.4 °
5.9 °
76 %
2.8kmh
76 %
Mi
5 °
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de