14.9 C
Bad Kreuznach
13. Juli 2024
StartFastnacht 2024Die DJK-Narren aus Bingen-Büdesheim freuten sich über zwei ausverkaufte Sitzungen

Die DJK-Narren aus Bingen-Büdesheim freuten sich über zwei ausverkaufte Sitzungen

BINGEN-BÜDESHEIM. Die DJK Bingen-Büdesheim begeisterte Mitte Januar mit zwei mitreißenden Familien-Fastnachtssitzungen in der TuS Turnhalle in Büdesheim. Bereits im Vorfeld war die Samstags-Sitzung weit im Voraus ausverkauft und auch die Freitags-Sitzung konnte nach der Pandemie wieder aufgenommen werden und war voll besetzt.

Sitzungspräsident Uwe I. (Uwe Schmitt) führte souverän durch die beiden Abende, die mit dem festlichen Narhallamarsch der grün-weißen Garden und Elferräte eröffnet wurden.

In diesem Jahr präsentierte sich die DJK tänzerisch besonders stark. Den Auftakt machten die bezaubernden DJK-Sternchen, die als Hexen und Zauberer das Publikum verzauberten (Leitung Kirsti Schönhoff und Lena Altherr). Nach vielen Jahren als Trainerin unterschiedlicher Gruppen wurde Kirsti Schönhoff unter tosendem Applaus herzlich verabschiedet. Die Tanzmäuse, unter neuer Leitung von Laura Stark und Ramona Lautz, begeisterten als vier Jahreszeiten und tanzten sich durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ein besonderes Comeback feierte die Juniorengarde nach einer einjährigen Pause mit einem grandiosen Tanz unter der Leitung von Anna Weis und Mirja Stephan.

Ein weiteres tänzerisches Highlight war die neue Showtanzgruppe Tara, die als Friedenskämpfer das Publikum mitriss. Unter bewährter Leitung von Annette Honrath, Alexandra Müller und Katja Stark begrüßt die DJK damit eine weitere starke Tanzgruppe auf der Bühne. Eine echte Bank auch in diesem Jahr die DJK-Garde, die unter der Leitung von Louisa Stephan in einer grün-weißen Farbenpracht glänzte.

In der zweiten Halbzeit entführte die Showtanzgruppe TaBuU das Publikum in die faszinierende Welt von „The Greatest Showman“. Die Zuschauer konnten sich von dieser beeindruckenden Darbietung nicht mehr auf den Stühlen halten (Leitung Alexia Hanss). Das Männerballett beendete die Sitzung fulminant mit einer Rettungsmission im Stil von Baywatch unter der Leitung von Sarah Hoffmann – sogar Pamela Anderson und David Hasselhoff machten sich auf den Weg nach Büdesheim und sorgten für einen Hauch von Hollywood.

Auch die Redner sorgten für Lacher und gute Stimmung. Angeführt vom „Chef vom Protokoll“ Stephan Kirschhoch, der mit spitzer Zunge das Weltgeschehen humorvoll beleuchtete. Joshua Jung und David Brandt überlegten, welche Berufe sie nach dem Abitur ergreifen könnten, und schlüpften kurzerhand in die Rollen vom Bäcker Müller. “Trekker fahren und Schobbe trinke” klang dann aber doch nach dem einzig wahren Traumjob.

Monsieur Bastine (Stefan Bastine, krankheitsbedingt vertreten durch Irma Macholl-Schmitt) musste erneut bei Frau Schraubenschreck-Kleinlich (Christiane Grünewald) antreten, um nach einer erfolgreichen Einbürgerung im letzten Jahr endlich einen Job zu finden. Hans Paul Lorenz feierte in der Bütt 5×11 Jahre Ehe – auch dem Publikum wurde es ganz warm ums Herz -, und Carsten Schröder, Sitzungspräsident vom TuS Bingen-Büdesheim, verdiente sich eine närrische Rakete mit einem spitzen politischen Vortrag. Das Ende der Männer-WG läuteten Joachim Bernd und Klaus Brandt ein, die nach vielen Jahren der (erfolglosen) Suche entschieden, endlich wieder zu ihren Frauen zurückzukehren.

Und auch musikalisch präsentierte sich die DJK mit mitreißenden Auftritten. Die Fastnachtsband “Tante Lena Rockt” begleitete gekonnt in die zweite Halbzeit, und die Entenbachlerchen Stefan Wienand und Matthias Krolla übernahmen kurzerhand die Eisdiele in Büdesheim, um für alle Gäste Eis zu servieren.

So fand ein fulminantes Sitzungswochenende seinen krönenden Abschluss, und die größte Show überhaupt hallte mit den Klängen „Denn wo kann’s schöner sein als hier in Büdesheim?“ aus.

Fotoalbum zur DJK-Sitzung:

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
14.9 ° C
15.8 °
13.7 °
85 %
2.3kmh
38 %
Sa
20 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
22 °
Mi
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de