13.9 C
Bad Kreuznach
03. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBad Kreuznacher Hilfstransport in Sporishshja angekommen

Bad Kreuznacher Hilfstransport in Sporishshja angekommen

29.11.2023
BAD KREUZNACH (red). Betten, Matratzen, Rollstühle, Rollatoren, Liegen, Beatmungsgeräte, Desinfektionsmittel: ein Lastwagen voller Krankenhausgüter ist an seinem Bestimmungsort in Saporishshja, mit etwa 760.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt der Ukraine angekommen.

- Werbung -

ANZEIGE:

Dort werden sie in der Rehaklinik im Kriegsgebiet dringend benötigt. Ausgangsort war die Halle von Gerhard Merkelbach, wo das Material gelagert wurde. Es stammt aus der ehemaligen Augustaklinik und dem Krankenhaus St. Marienwörth. Der Transport war eine Woche lang unterwegs. Zwölf Stunden musste der Fahrer Aleksiienko Serhii an der polnischen Grenze zur Ukraine warten wegen des Streiks polnischer Unternehmen, die wegen der Zollerleichterung für ukrainischen Transporte protestieren. Er hatte noch Glück. Andere stehen dort 15 Tage in einer Schlange von bis zu 2500 LKW.  Auch in der Ukraine konnte er aus Sicherheitsgründen im Kriegsgebiet nicht durchfahren.

Sie möchten künftig über aktuelle Meldungen nach der Veröffentlichung informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Nahe-News Info-Kanal bei WhatsApp.

- Werbung -

Ein Netzwerk aus Helfern und Helferinnen hatte den Abtransport von der Augustaklinik in die Lagerhalle geleistet. Zum Verladen auf den LKW eines ukrainischen Spediteurs hatte Iryna Denys Landsleute organisiert. Vom Netzwerk war Timo Duch-Diel vor Ort. Iryna Denys ist 1. Vorsitzende des Freundeskreises für ukrainische Kultur und Volkskunst von Hahnenbach bei Kirn. Sie organisiert Besuche von Folkloregruppen und Künstler aus ihrem Heimatland sowie Hilfstransporte in die Ukraine.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Für den Januar 2024 ist ein weiterer Transport geplant, denn das Lager ist noch nicht komplett geräumt. Die Kosten für beide Transporte werden vom Spendenkoto der Stadt für die Ukrainehilfe finanziert.

- Werbung -

ANZEIGE:

Das hatte Oberbürgermeister Emanuel Letz, der das Hilfs-Netzwerk um Unterstützung gebeten hatte, zugesagt. Der OB bedankt sich dafür nochmals bei allen Beteiligten: Timo Duch-Diel, Dirk Nessel, Julia Iselborn, Laura Kügelchen (Augustklinik), Joachim Domann, (Krankenhaus St.Marienwörth), Achim Steinbrecher, Gerhard Merkelbach, Alexander Jodeleit, Jeffrey Mitchell, Thomas Jung (Soonwaldstiftung /Förderverein Lützelsoon e.V), Hansjörg Rehbein und weiteren Helferinnen und Helfern.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
13.9 ° C
15.4 °
13.2 °
66 %
4.3kmh
92 %
So
14 °
Mo
10 °
Di
8 °
Mi
11 °
Do
13 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de