17.6 C
Bad Kreuznach
19. Juli 2024
StartBlaulicht ReportPolizei stellte Negativbeispiel für einen Autotransport fest

Polizei stellte Negativbeispiel für einen Autotransport fest

27.11.2023
WALDLAUBERSHEIM (red). Wie man sein neu oder gebraucht gekauftes Fahrzeug besser nicht transportieren sollte, demonstrierte ein Kleintransporterfahrer am Montagnachmittag auf der A 61.

ANZEIGE:

Zunächst fiel der Kleintransporter mit Anhänger den Beamten des Kontrolltrupps für gewerblichen Güter- Personenverkehrs auf, da diese erkennen konnten, dass unter der Plane des Kleintransporters augenscheinlich das Heck eines Pickups herausguckte. Üblicherweise lassen sich auf dieser Art Kleintransporter PKW nur schwer oder gar nicht sichern.

Sie möchten künftig über aktuelle Meldungen nach der Veröffentlichung informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Nahe-News Info-Kanal bei WhatsApp.

Bei der Kontrolle an der Anschlussstelle Waldlaubersheim bestätigte sich die erste Vermutung: Der auf dem Kleintransporter geladenen PKW war unzureichend gesichert. Da die Zuladung des Kleintransportes im Vergleich zum Gewicht des PKW sehr gering war, wurde der Transporter verwogen.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Dabei stellte sich dann noch heraus, dass die Ladung nicht nur unzureichend gesichert, sondern auch viel zu schwer für den Kleintransporter war. Bei zulässigen 3500kg brachte der Kleintransporter 4760kg auf die Waage. Das entspricht einer Überladung von knapp 35 Prozent.

So ging es natürlich für den Fahrer nicht weiter. Der PKW musste abgeladen werden und auf den Fahrer kommt nun ein Bußgeldverfahren zu.

ANZEIGE:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
17.6 ° C
19.3 °
15.4 °
76 %
1.6kmh
90 %
Fr
28 °
Sa
30 °
So
25 °
Mo
22 °
Di
21 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de