22.3 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKurz Notiert Meldungen vom 10. November 2023

Kurz Notiert Meldungen vom 10. November 2023

10.11.2023
Kinder trauern anders

BAD KREUZNACH (red). Kinder leben in einer gefühlsbetonten, ganzheitlichen Welt und gehen mit ihrer Trauer anders um als Erwachsene. Manche Kinder ziehen sich zurück, andere sind lustig und benehmen sich gerade so, als sei nichts geschehen. Andere zeigen auffällige Verhaltensweisen erst lange Zeit nach einem erlittenen Verlust.

Erfahrene, zertifizierte Trauerbegleiterinnen des Sozialdienst kath. Frauen bieten ab 17 November 2023 eine Kindertrauergruppe an. Die Treffen finden in Bad Kreuznach-Winzenheim, Kirchstraße 26 (Pfarrheim neben der kath. Kirche) um in einer geschlossenen Gruppe zu reden, fragen, antworten, spielen, basteln, malen, freuen, weinen…und so der Trauer zu begegnen. Die weiteren Termine sind: 24.11., 01.12., 08.12., 15.12.2023 und 12.01.2024 Weitere Infos und Anmeldung: Telefon: 0160-98248149


ANZEIGE:


Krebstherapien sinnvoll begleiten: Vorträge im St. Marienwörth
BAD KREUZNACH (red).
Experten des Netzwerkes „Komplementäre Onkologie Rheinhessen-Nahe“ informieren im Rahmen der Vortragsreihe „Komplementäre Onkologie“ an zwei aufeinander folgenden Tagen im November. Die Komplementäre Onkologie dient dazu, bestehende schulmedizinische Behandlungskonzepte sinnvoll zu ergänzen. Bei den ausgewählten Vortragsinhalten handelt es sich ausschließlich um wissenschaftlich belegte Methoden und Verfahren, die im Rahmen zahlreicher Studien überprüft wurden. Um das Thema Komplementäre Onkologie weiter voranzutreiben, hat sich unter der Leitung von Robert Gosenheimer, Leitender Oberarzt der Onkologie und Palliativmedizin am Krankenhaus St. Marienwörth, und PD Dr. Ralph Mücke von der Strahlentherapie RheinMainNahe das „Netzwerk Komplementäre Onkologie Rheinhessen-Nahe“ gebildet. Neben dem Krankenhaus St. Marienwörth mit seinem Darm- und seinem Brustzentrum Nahe sowie der Strahlentherapie RheinMainNahe gehören die Onkologische Praxis Bad Kreuznach sowie die Gynäkologische Praxis Dr. Gabor Heim & Kollegen diesem Netzwerk an.

Vortrag am 20. November: Bewegung, Haut & Psyche
Vortrag am 21. November: Magen, Darm & Müdigkeit
Referent: Dr. Christoph Schulz, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Die beiden kostenfreien Vorträge finden jeweils um 16 Uhr im Krankenhaus St. Marienwörth, Mühlenstraße 39 in 55543 Bad Kreuznach (Medienraum, 5. OG) statt.

Weitere Infos und Termine: www.marienwoerth.de oder bei Christina Harvey, Telefon (0671) 372-1626.


Vortrag: Entlastungs- und Hilfsmöglichkeiten für pflegende Angehörige am 21. November
BAD MÜNSTER AM STEIN / EBERNBURG (red).
Zugehörige übernehmen oft eine immense Verantwortung, um ihre Lieben zu betreuen und zu versorgen. Diese Rolle kann jedoch auch sehr anstrengend sein und die körperliche und geistige Gesundheit der Pflegeperson beeinträchtigen. In diesem Kontext gibt es verschiedene Entlastungs- und Hilfsmöglichkeiten, die den begleitenden Angehörigen in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit helfen können.
Der kostenfreie Vortrag von Bettina Koch, Sozialpädagogin an der Rheinhessen-Fachklinik Alzey, am 21. November steht allen Interessierten offen. Veranstaltungsort ist die barrierefreie Begegnungsstätte Vielfalt, Kurhausstraße 43, 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Es wird um Anmeldung gebeten, aber auch ein spontaner Besuch ist möglich. Rückfragen und Anmeldung bitte an Monika Kleinert, E-Mail: monika.kleinert@marienwoerth.de, Telefon: (0151) 20267692.


Rheinhessen liest: Lesungen mit Franziska Franke und Wolfgang Wirth
KREIS MAINZ-BINGEN (red).
Der November ist da und das bedeutet: Es ist Zeit für „Rheinhessen liest“. Die beliebte Literaturreihe findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal statt. Auch die Stiftung „Kultur im Landkreis“ ist als Veranstalter wieder mit dabei.

Zwei der insgesamt 22 Lesungen werden in diesem Jahr von der Stiftung „Kultur im Landkreis“ organisiert. Den Anfang macht Franziska Franke am Mittwoch, 22. November 19 Uhr, im Ingelheimer Weingut Wasem. Die 1955 in Leipzig geborene Autorin feiert ihr Debüt bei „Rheinhessen liest“, widmet sich aber bereits seit Langem dem Schreiben. 2009 erschien der erste Band einer Reihe historischer Kriminalromane, in denen sie neue Fälle des Detektivs Sherlock Holmes erzählt. Bei der Lesung wird sie den zehnten und damit aktuellsten Band der Reihe vorstellen, mit dem Titel „Sherlock Holmes und der Mönch von Mainz“.

Ein alter „Rheinhessen liest“-Hase ist dagegen Autor Wolfang Wirth. Bereits zum vierten Mal ist der 56-jährige Oppenheimer, der neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit als selbstständiger Job-Coach und Dozent arbeitet, Teil des Projekts. Die Lesung findet statt am Dienstag, 28. November 19 Uhr, im Wintersheimer Weingut Bischmann. „Game Over“ heißt sein neuestes Werk, in dem er wie gewohnt Spannung und Sozialkritik zu einem mitreißenden Plot verschmelzt. Die Geschichte führt das Publikum raus aus Rheinhessen ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Der Eintritt für die Lesungen betragen jeweils 5 Euro. Anmeldungen nimmt das Kulturbüro unter kultur@mainz-bingen.de oder telefonisch unter 06132 787-1013 entgegen.


ANZEIGE:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
22.3 ° C
23.6 °
21.7 °
84 %
2.7kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de