18.2 C
Bad Kreuznach
12. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachRundgang über die Baustelle des Salinenquartier: Bezahlbarer Wohnraum wird integriert

Rundgang über die Baustelle des Salinenquartier: Bezahlbarer Wohnraum wird integriert

13.10.2023
BAD KREUZNACH (pdw/red). Seit dem Baustart im Februar dieses Jahres wächst der dritte und letzte Bauabschnitt des Salinenquartiers in Bad Kreuznach stetig. Die neue Handels- und Wohnimmobilie wird schon bald den Eingang zur Kernstadt architektonisch und funktional weiter aufwerten. An zentraler Stelle in der Stadt entsteht so ein neuer, sozial ausgewogener Lebensmittelpunkt für viele Menschen – denn Investor und Projektentwickler Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt unterstützt mit seinem Projekt das Ziel der Bundesregierung, mehr sozialen Wohnraum zu schaffen.

ANZEIGE:

Am Dienstag stellten Bauleiter Andreas Weber, Tanja Müller (Backoffice der Bauleitung) und Doreen Vasicek (Marketing und Kommunikation der Schoofs Immobilien) bei einem Presse-Rundgang das Bau-Großobjekt vor.

Bauleiter Andreas Weber informiert über die Arbeiten an der Großbaustelle.

Die ersten zwei Neubauten der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück stehen bereits, das Verwaltungsgebäude mit Hauptfiliale und ein zusätzliches angegliedertes Bürogebäude an der Ecke Klostergasse/Salinenstraße. Dort wächst nun der dritte und letzte Bauabschnitt des Großprojektes – das Salinenquartier. Das moderne Wohn- und Geschäftsensemble sieht insgesamt fünf Gebäude mit drei bis vier Geschossen und 60 Mietwohnungen über einem durchgehenden Erdgeschoss vor, in dem sich zwei Geschäfte für die Nahversorgung siedeln werden: der Lebensmitteldiscounter Netto mit 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche als Ankermieter und eine Bäckerei mit Café.

Hier wird die Tiefgarage für die fünf Häuser entstehen.

Zwölf öffentlich geförderte Wohnungen
Unter den 60 modernen Mietwohnungen befinden sich auch zehn barrierefreie und zwölf öffentlich geförderte Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen.

„Getreu dem Unternehmensmotto „Märkte entwickeln. Lebensräume schaffen“ entwickelt Schoofs kein isoliertes, soziales Wohnungsbauprojekt, sondern integriert den geförderten Wohnraum in einem eigenen Haus in das gemischt genutzte, innerstädtische Quartier“, so Vasicek.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Miete für die geförderte Wohnungen mit einer Größe zwischen 65 und 85 Quadratmetern liegen zwischen 6 Euro und 6,50 Euro pro Quadratmeter. Die restlichen Wohnungen in den anderen vier Neubauten haben eine Größe zwischen 65 und 110 Quadratmetern. Hier soll der Mietpreis zwischen 12 und 14 Euro liegen.

Die stringenten Grundrisse sind wirtschaftlich optimiert und gewährleisten bezahlbare Mieten. Alle Wohnungen des Quartiers erhalten die gleiche, hochwertige Ausstattung: Fußbodenheizung, Parkettböden, lichtdurchflutete Zimmer mit großen Hebe-Schiebetüren sowie Einbauküchen, Tageslicht-Bäder und große Balkone. Zudem wird es eine für die Wohnanlage konzipierte Tiefgarage mit etwa 66 Stellplätzen geben, weitere 60 Parkplätze sind für den Einzelhandel vorgesehen.

Hier geht es zum Salinenquartier-Video – Klick mich!

Nachhaltigkeit und Innovation an erster Stelle
Auf dem Dach der Handelsfläche wird mit einer begrünten Dachterrasse die verbrauchte Grundstücksfläche zurückgewonnen. Es entstehen überdies private Terrassen und Gärten sowie Spiel- und Begegnungsflächen für die neue Nachbarschaft. Im Haus steht ein E-Mobility-Servicepunkt zur Verfügung. Dort können die Mieter auf ein Car-Sharing-Angebot sowie auf E-Bikes und E-Lastenräder zurückgreifen.

Zusätzlich sind pro Wohnung drei Fahrradstellplätze mit einer platzsparenden Gegenzuganlage im Keller vorgesehen. Um die Immobilie möglichst nachhaltig zu bewirtschaften, baut Schoofs nach dem Effizienzhaus-Standard 55 der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die Energie wird über Wärmepumpen bereitgestellt.

ANZEIGE:


Die Fertigstellung des geförderten Wohnraums im Haus Fünf ist bereits für Februar 2024 geplant, die des gesamten Quartiers für Ende 2024. Die Vermarktung der Wohnungen wird voraussichtlich im Frühjahr 2024 beginnen. Interessenten können sich aber jetzt schon auf der Website von Schoofs-Immobilien informieren und bei Interesse an einer der Wohnungen sich auf die Interessentenliste setzen lassen.
E-Mail an wohnungen@schoofs-frankfurt.de

Fotoalbum vom Baustellen-Rundgang!
[gm album=652]


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
18.2 ° C
19.8 °
15.9 °
48 %
2.7kmh
95 %
Mi
18 °
Do
18 °
Fr
16 °
Sa
19 °
So
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de