22.3 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenGelungener Neubürgerempfang an neuem Veranstaltungsort

Gelungener Neubürgerempfang an neuem Veranstaltungsort

10.10.2023
BINGEN (red). Der diesjährige Neubürgerempfang der Stadt Bingen am Rhein fand erstmals im ZWOZWO Stadtteilzentrum in Bingerbrück statt.
Binger Wein, heimische Häppchen und ein breites Informationsangebot bildeten auch in diesem Jahr die bewährte Grundlage der Veranstaltung. Oberbürgermeister Thomas Feser dankte dem Organisationsteam für das Engagement, das auch in diesem Jahr wieder einen tollen Rahmen für die Veranstaltung geschaffen hatte.

ANZEIGE:

In seiner Ansprache stellte das Stadtoberhaupt den rund 75 anwesenden Neubürgerinnen und Neubürgern die Angebote der Stadt Bingen vor. Dabei ging es nicht nur um die touristische Bedeutung der Stadt, sondern vor allem auch um die Bereiche Vereine und Ehrenamt, Stadtentwicklung, Bildung und um Angebote für Familien.

„In all diesen Bereichen haben wir in den letzten Jahren viel erreicht und die Attraktivität unserer Stadt insbesondere für Familien noch weiter gesteigert. Auch in den kommenden Jahren werden wir mit dem Neubau von Kitas und dem Familienzentrum in Bingerbrück unseren Beitrag für ein lebenswertes Bingen leisten. Darüber hinaus bietet Bingen über 11.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten gute Rahmenbedingungen für wohnortnahes Arbeiten“, so Thomas Feser.

Die Neubürgerinnen und Neubürger nutzten den Empfang auch, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus präsentierten sich die VHS und Musikschule Bingen, die Tourismus und Kongress GmbH und die Bücherei³. Angebote die sehr gut angenommen wurden.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Von den Anwesenden gab es durchweg positive Rückmeldungen zur Veranstaltung. „Der Empfang ist eine tolle Sache. Damit hätten wir nicht gerechnet und haben uns sehr über die Einladung gefreut“, war mehrfach von den Gästen zu hören.

ANZEIGE:



Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
22.3 ° C
23.6 °
21.7 °
84 %
2.7kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de