22.3 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartBlaulicht ReportBlaulicht-Meldungen vom 2. Oktober 2023

Blaulicht-Meldungen vom 2. Oktober 2023

02.10.2023
Autofahrer überschlug sich
KIRN (red). Am Sonntag, 1. Oktober gegen 5:30 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer die B41 von Hochstetten-Dhaun kommend in Richtung Idar-Oberstein. An der Umgehung Kirn kam er dann aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Durch die Freiwillige Feuerwehr musste er sodann, mittels Technischem Gerät, aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der PKW-Fahrer wurde durch den Unfall schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Für die Unfallaufnahme musste die B41 kurzzeitig gesperrt werden. Der beschädigte PKW wurde abgeschleppt und der Unfallverursacher in ein Krankenhaus eingeliefert.


ANZEIGE:



Unfall mit Schulkind
OBERHAUSEN BEI KIRN (red).
Am Freitag, 29. September gegen 13:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Soonwaldstraße. An der dortigen Bushaltestelle überquerte ein 11-jähriges Kind die Straße hinter dem dort stehenden Schulbus und kollidierte hier mit Seitenspiegel des vorbeifahrenden PKW eines 67-jährigen Autofahrers. Das Kind erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind bisher nicht abgeschlossen.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!


Versuchte Brandstiftung
BAD KREUZNACH (red).
Am Freitag, 29. September gegen 18:40 Uhr wurde eine unklare Rauchentwicklung ausgehend von der Lauergasse gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass unbekannte Täter einen Holzbalken der Außenfassade in Brand gesetzt hatten. Das Feuer konnte unmittelbar durch Kräfte der Feuerwehr abgelöscht werden. Auf die Fassade griff das Feuer somit nicht über. Der Holzbalken befand sich am Kellergeschoss. Das Kellergeschoss ist wiederum über den rückwärtigen Bereich hin zur Ellerbach zu erreichen. „An genannter Örtlichkeit können öfters Jugendliche angetroffen werden. Eine Tatortbereichsfahndung verlief allerdings negativ“, teilte die Polizei mit.
Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der 0671 – 88110 erbeten.


ANZEIGE:


Katze wurde angeschossen
GENSINGEN (red).
Am Montag, 25. September wurde im Zeitraum von 7 Uhr bis 11.50 Uhr eine Katze in einem Feld in der Gemarkung Gensingen angeschossen. Bei einer tierärztlichen Untersuchung konnte ein entsprechendes Projektil im Bauch der Katze operativ entfernt werden. Das Tier überlebte schwer verletzt. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen zu melden.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
22.3 ° C
23.6 °
21.7 °
84 %
2.7kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
15 °
So
21 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de