6.6 C
Bad Kreuznach
24. April 2024
StartBlaulicht ReportBlaulicht-Meldungen vom 28. August 2023

Blaulicht-Meldungen vom 28. August 2023

28.08.2023
Das Glück überstrapaziert
BINGEN (red).
Das Glück strapazierte in der Nacht vom Sonntag, 27. August auf Montag, 28. August ein 50-jähriger Fahrzeugführer über. Dieser suchte gegen 1:00 Uhr die Tankstelle in der Koblenzer Straße auf. Neben der Tatsache, dass der Fahrer Alkoholika erwarb, fiel der dortigen Angestellten ein schwankender Gang auf, was diese veranlasste anlässlich der möglichen vom Fahrer ausgehenden Gefahren die Polizei in Kenntnis zu setzen. Nachdem das Fahrzeug zunächst weder im Nahbereich noch an der Halteranschrift vorgefunden werden konnte, kehrte der Fahrer zwischenzeitlich an die Tankstelle zurück, um weiteren Alkohol zu erwerben. Noch auf dem Tankstellengelände konnte der Fahrer nun einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,61 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer konnte der Streife gegenüber keinem Führerschein vorweisen, diesbezügliche Ermittlungen wurden eingeleitet.


ANZEIGE:

 


Nach MPU wieder rückfällig geworden
MÜNSTER-SARMSHEIM (red).
Am Sonntag, 27. August gegen 23:55 Uhr führte eine Polizeistreife in der Rheinstraße eine Verkehrskontrolle mit einem Kleinwagen aus dem Landkreis Bad Kreuznach durch. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch ausgehend vom 40-jährigen Fahrer feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von 1,21 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Führerschein wurde sichergestellt und zwecks vorläufiger Entziehung der Staatsanwaltschaft Mainz zugeleitet. Dem Fahrer wurde in der Vergangenheit wegen eines ähnlich gelagerten Delikts der Führerschein entzogen, welchen er nach erfolgreich absolvierter „Medizinisch-Psychologischer-Untersuchung“ (MPU) wieder erhielt.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!


Ursache für Dachstuhlbrand noch unklar
BINGEN (red).
Am Samstagnachmittag, 26. August gegen 15 Uhr wurde der Brand eines Dachstuhls in einem zur Sanierung leerstehenden Wohnhaus in Bingen gemeldet. Vor Ort wurde der Brand im Bereich der Dachdämmung sowie des Dachgebälks durch die Feuerwehs gelöscht. Das Anwesen ist in Folge der Sanierung derzeit unbewohnt, wodurch niemand verletzt wurde. Der Auslöser des Feuers ist derzeit unbekannt, die Ermittlungen hierzu dauern an.


ANZEIGE:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter


 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
6.6 ° C
8.4 °
5.9 °
76 %
2.8kmh
76 %
Mi
5 °
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de