11.9 C
Bad Kreuznach
25. Mai 2024
StartBlaulicht ReportAutofahrerin mit 30 Stundenkilometer auf der A60: Unfall mit zwei lebensbedrohlich verletzten...

Autofahrerin mit 30 Stundenkilometer auf der A60: Unfall mit zwei lebensbedrohlich verletzten Motorradfahrern

27.08.2023
INGELHEIM (red). Eine 87-jährige Frau aus Mainz befuhr am Samstag, 26. August gegen 17:15 Uhr mit ihrem PKW Audi A1 den rechten von drei Fahrstreifen der A60 in Richtung Darmstadt. Dabei muss sie nach ersten Ermittlungen aus derzeit nicht bekannten Gründen kurz vor dem Autobahnparkplatz Heidenfahrt/Süd mit einer sehr geringen Geschwindigkeit gefahren sein, möglicherweise mit weit weniger als Stundenkilometern.

ANZEIGE:


Ein 50-jähriger Kradfahrer, ebenfalls wohnhaft in Mainz, befuhr zur gleichen Zeit zusammen mit seiner 53-jährigen Ehefrau als Sozia ebenfalls den rechten von drei Fahrstreifen. Vermutlich bemerkte er zu spät, dass die 87-jährige sehr langsam vor ihm fuhr. Er versuchte noch, nach links auszuweichen, kollidierte jedoch mit deutlichem Geschwindigkeitsüberschuss linksseitig mit dem Fahrzeugheck des Audi. Beide wurden auf die Fahrbahn geschleudert und erlitten dabei lebensbedrohliche Verletzungen. Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Mainz ein Kfz-Sachverständiger mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die A60 musste von circa 17.15 Uhr bis circa 20:15 Uhr in Richtung Darmstadt ab Ingelheim/Ost voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei Heidesheim ein Notarzt, der mit einem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle gebracht wurde, drei Rettungsfahrzeuge, die Feuerwehr Ingelheim mit 17 Einsatzkräften, 4 Einsatzkräfte der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bodenheim mit einer Drohne sowie die Autobahnmeisterei Heidesheim mit 4 Einsatzkräften.

ANZEIGE:

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zur Fahrweise des Audi A1 geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Heidesheim unter der Telefonnummer 06132-9500 in Verbindung zu setzen.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter


 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
11.9 ° C
13.4 °
9.7 °
85 %
1.7kmh
42 %
Sa
19 °
So
20 °
Mo
19 °
Di
17 °
Mi
18 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de