18.7 C
Bad Kreuznach
16. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachLeserbrief zum Artikel „8 Ortsgemeinden sehen Windenergie als Chance für alle“

Leserbrief zum Artikel „8 Ortsgemeinden sehen Windenergie als Chance für alle“

02.08.2023
„Verwundert lese ich in dieser Überschrift von „Ortsgemeinden“ und frage mich, ob in diesen Ortsgemeinden Bürgerentscheide durchgeführt wurden? Sehr gute Idee, denn schließlich steht hier ja auch, dass es eine Chance für alle ist. Dann müssen auch alle, die es betrifft, gefragt werden.

ANZEIGE:


Wer sind eigentlich „alle“? Für mich sind Windindustrieanlagen keine Chance für alle, da nur wenige davon profitieren: die Grundstücksbesitzer. Je nach Vertrag höre ich von bis zu Euro 150.000 pro Jahr und Windindustrieanlage für die Grundstücksbesitzer, die ihr Land an die Projektierer verpachten. Die Verpächter, Privatbesitzer und Ortsgemeinden, müssen Rücklagen für den Rückbau dieser Anlagen nach circa 20 Jahren bilden und die Zufahrten für ständige Wartungen pflegen.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Wieviel Geld bleibt dann noch für die verschuldeten Gemeinden übrig? Wieviel Fläche wurde für die Zufahrtswege und Fundamente versiegelt? Wieviel Bäume wurden gefällt, die doch eigentlich Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln? Auch die Chance auf einen geringeren Strompreis ist ein Mythos, da genau das Gegenteil der Fall ist: Da Wind nicht immer die Räder antreibt, zumal in unserer windschwachen Region, muss in Zeiten ohne Wind Strom aus dem Ausland zu hohen Preisen gekauft werden. Und auch bei viel Wind muss gezahlt werden, da dann die Stromnetze überlastet sind und stabilisiert werden müssen, indem Strom ins Ausland verkauft wird.

ANZEIGE:

Und all diese Fäden haben diese 8 abgebildeten Ortsbürgermeister in den Händen? Übernehmen sie auch die Verantwortung für diese maßlose Naturzerstörung, die nicht mal wirtschaftlich ist? Die Subventionen für die Windindustrieanlagen kommen wohl auch aus des Bürgers Tasche?“

Dr. Beate Frank/Simmertal   

Zum Artikel „8 Ortsgemeinden sehen Windenergie als Chance für alle“ vom 31.7.23


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
18.7 ° C
19.8 °
17.3 °
94 %
5.3kmh
45 %
Di
21 °
Mi
23 °
Do
26 °
Fr
29 °
Sa
28 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de