14.1 C
Bad Kreuznach
25. Juli 2024
StartBlaulicht ReportVerkehrsunfall und abgestürzter Traktor hielten Feuerwehren auf Trab

Verkehrsunfall und abgestürzter Traktor hielten Feuerwehren auf Trab

05.05.2023
RÜDESHEIM (mg).
Innerhalb von zwei Stunden wurden Einsatzkräfte der Rüdesheimer VG-Feuerwehren zu drei Einsätzen alarmiert. Keine 24 Stunden nach der Kollision am Donnerstagnachmittag wurden die Wehren aus Rüdesheim, Hargesheim-Roxheim und Waldböckelheim sowie Rettungsdienst und Polizei erneut zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der L 236 und der Anschlussstelle der B 41 alarmiert. Ein Kleinwagen kollidierte beim Abbiegen mit einem weiteren Fahrzeug. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden dabei verletzt, konnten ihre Fahrzeuge aber selbst verlassen. Ersthelfer und rettungsdienstlich geschultes Personal der Feuerwehr Rüdesheim übernahmen bis zum Eintreffen der Rettungswagen die Erstversorgung der Verletzten.

Die Feuerwehrkräfte stellten zusätzlich den Brandschutz sicher und schalteten die Fahrzeuge stromlos. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Verkehr umgeleitet. Zwei Abschlepper waren für die Bergung der Havaristen notwendig.

Anzeige:

Noch während die 20 ausgerückten Helfer um Einsatzleiter Rouven Ginz mit den Aufräumarbeiten und Absicherungsmaßnahmen beschäftigt waren, ereilte die Retter ein weiterer Alarm. Oberhalb eines Weinbergs in der Roxheimer Gemarkung  stürzte ein Schmalspurschlepper aus unklarer Ursache eine Böschung hinab. Der Fahrer wurde hierbei verletzt. Auch an dieser Einsatzstelle versorgten die Rüdesheimer Wehrleute den Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes und eines Rettungswagens. Mittels einer Schleifkorbtrage wurde der Verletzte zum Rettungshubschrauber getragen und mit dem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen. Einsatzleiter Jörn Trautmann konnte den Einsatz nach einer guten Stunde beenden.


Anzeige:

Während der Reinigung des eingesetzten Geräts meldete sich ein besorgter Rüdesheimer Bürger im Feuerwehrhaus und klagte über Übelkeit und Augenreizung durch unbekannte Gerüche in seiner Wohnung. Die Rüdesheimer Einheit rückte ein drittes Mal aus und führte in den Räumlichkeiten Messungen durch. Eine Freisetzung von Kohlenmonoxid und Kohlendioxid konnte ausgeschlossen werden. Die elektronischen Geräte wurden ebenso überprüft, wie der Schornstein. Die Einsatzstelle wurde ohne weitere Erkenntnisse an den Bewohner und den hinzugerufenen Schornsteinfeger übergeben.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

 


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
14.1 ° C
16.2 °
12 °
89 %
0.7kmh
31 %
Do
25 °
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
21 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de