8.9 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartBlaulicht ReportBlaulicht-Meldungen vom 11. April 2023

Blaulicht-Meldungen vom 11. April 2023

11.04.2023
Verfolgungsfahrt mit Motorrad

IDAR-OBERSTEIN (red). In der Nacht von Ostermontag auf Dienstag soll durch Beamte der Polizei Idar-Oberstein ein Motorrad im Bereich der Emil-Kirchmann-Brücke kontrolliert werden. Das mit zwei Personen besetzte Kraftrad missachtet jedoch die Anhaltesignale und flüchtet. Noch in der Mainzer Straße in Idar-Oberstein springt der Sozius von dem Zweirad ab und der Fahrer setzt seine Flucht weiter fort. Diese erstreckt sich über mehrere Stadtteile von Idar-Oberstein und Ortslagen der Verbandsgemeinde Herrstein/Rhaunen, bis der 22-jährige Fahrzeugführer aus Idar-Oberstein schließlich in der Ortslage Oberwörresbach gestellt und festgenommen werden kann. Hierbei stellt sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt und zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Weiterhin ist das Motorrad der Marke ‚Suzuki‘ nicht zugelassen und das angebrachte Kennzeichen gefälscht. Zur Feststellung einer möglichen Fahruntauglichkeit wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurden gegen ihn gleich mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen der Durchführung eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, eingeleitet.


ANZEIGE:



Schwere Verletzungen: Motorradfahrer stürzte in Gründstreifen
GAU-ODERNHEIM (red).
Am Ostermontag kam es gegen 17:45 Uhr auf der L414 bei Gau-Odernheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 32-jähriger Motorradfahrer befuhr die L414 aus Gau-Odernheim in Richtung Dittelsheim-Heßloch. In Höhe der Einmündung zur L438 in Richtung Hillesheim verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im weiteren Verlauf kam er von der Fahrbahn nach links ab und stürzte in den Grünstreifen.

Der schwer verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Weiterhin war ein Rettungshubschrauber im Einsatz, weshalb es zu einer temporären Sperrung der L414 kam.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!


Loses Felsgestein sorgt für erneute Vollsperrung im Kellenbachtal
KELLENBACH (red).
Am Ostersonntag, gegen 12:15 Uhr meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer der Polizei Kirn mehrere handballgroße Felsbrocken, welche auf die Fahrbahn der B421 zwischen den Ortsgemeinden Kellenbach und Königsau herabgefallen waren. Erst am vergangenen Wochenende kam es an gleicher Stelle zu einem Hangrutsch. Die sofort alarmierte freiwillige Feuerwehr sicherte zunächst den betroffenen Streckenabschnitt gemeinsam mit den Polizeikräften ab. Der zeitgleich verständigte Bereitschaftsdienst der zuständigen Straßenmeisterei Kirchberg fasste nach einer Lagebewertung den Entschluss, den Streckenabschnitt erneut bis mindestens am Dienstag, 11. April, in beide Fahrtrichtungen zu sperren. Die Umleitung des Verkehrs wird in der Ortsgemeinde Kellenbach ab der Abfahrt Weitersborn eingerichtet werden. Nach den bevorstehenden ersten baulichen Sicherungsmaßnahmen des betroffenen Hangs wird der Streckenabschnitt für eine noch unbestimmte Zeit ab nächster Woche nur einspurig und mit Ampelregelung befahrbar sein.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Leichter Regen
8.9 ° C
9.8 °
7 °
65 %
5.1kmh
95 %
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
16 °
Mo
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de