12.5 C
Bad Kreuznach
13. April 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldZeugen nach bewaffneten Raubüberfälle in Kempfeld und Gau-Algesheim gesucht

Zeugen nach bewaffneten Raubüberfälle in Kempfeld und Gau-Algesheim gesucht

04.04.2023
KEMPFELD / GAU-ALGESHEIM (red). Zu zwei Raubüberfälle auf Tankstellen kam es am Sonntag und Montag in der Region.

Gegen 18.30 Uhr hat am Sonntag, 2. April ein Unbekannter die Tankstelle in der Ortsgemeinde Kempfeld überfallen. Der bis jetzt noch unbekannte Täter bedrohte den Kassierer mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Täter flüchtete mit einem mittleren dreistelligen Eurobetrag, zunächst zu Fuß von dem Tankstellengelände nach links in Richtung Ortsmitte.

ANZEIGE:

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bog er dann irgendwann in Richtung eines parallel zur Hauptstraße führenden Feldwirtschaftswegs in Richtung Friedhof ab und stieg dort in ein Fluchtfahrzeug, vermutlich ein silberner Ford Focus mit Wiesbadener Kennzeichen. Hier sind bisher nur die Anfangsbuchstaben WI bekannt. Nach dem derzeitigen Sachstand wurde die Flucht dann mit diesem Fahrzeug Richtung Friedhof und L 160 (evtl. über die Straße „Allenberger Weg“ oder „Am alten Weg“) fortgesetzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
Männlich, circa 180 cm groß, circa Mitte 30 Jahre, normale bis schmale Statur, dunkle Haare, fließend Deutsch gesprochen ohne Akzent, schwarze Schuhe, schwarze Jogginghose, schwarzer Kapuzenpullover, schwarze Basecap

Der Täter trug eine schwarze Maske und war mit einem Messer bewaffnet. Der Kassierer wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Insbesondere wäre es für die Ermittlungen von Bedeutung, ob Zeugen Angaben zu verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der oben genannten Örtlichkeiten machen können. Sachdienliche Hinweise können direkt an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Am Montagmorgen, 3. April gegen 6:10 Uhr kam es zum Raubüberfall auf eine Tankstelle in Gau-Algesheim. Hierbei betrat ein bislang unbekannter Mann mit vorgehaltenem Messer den Verkaufsraum der Tankstelle durch die Haupteingangstür und forderte die Kassiererin zur Herausgabe der Bargeldeinnahmen auf. Im Anschluss verlies der Unbekannte die Tankstelle über einen Seiteneingang und flüchtete zu Fuß über die Binger Straße in Richtung Innenstadt.

ANZEIGE:

Die durch die Polizei eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Ergreifen des Täters. Durch einen Zeugen konnte eine Beschreibung des Mannes abgegeben werden, die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:
Männlich, circa 170 cm, trug einen grauen oder weißen Kapuzenpullover, darüber eine weiße ärmellose Weste, eine schwarze Jogginghose mit weißen Applikationen im Bereich der Unterschenkel und eine weiße Maskierung (Art Tuch oder Schal), Rucksack der Marke Fjällräven Farbe Schwarz.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

ANZEIGE:


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
12.5 ° C
14.7 °
10.9 °
81 %
2kmh
100 %
Sa
22 °
So
18 °
Mo
14 °
Di
10 °
Mi
6 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de