16.4 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-Bingen„Dunkler Hunsrück“: Einsatzkräfte probten größeren Stromausfall

„Dunkler Hunsrück“: Einsatzkräfte probten größeren Stromausfall

27.03.2023
RHEIN-HUNSRÜCK-KREIS (red). Um den grundsätzlich möglichen Ausfall des Verteilnetzes der Stromversorgung über einen längeren Zeitraum zu erproben, hat der Rhein-Hunsrück-Kreis in enger Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Simmern die Übung „Dunkler Hunsrück“ durchgeführt. Übungsthema war am Freitag und Samstag ein simulierter, durch einen Sturm entstandener Stromausfall in der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen.

ANZEIGE:

Neben den Stäben der beiden Verwaltungen haben die von Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Stefan Bohnenberger geleiteten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr, des Malteser Hilfsdienstes, des THW, des DRK sowie der DLRG und das Kreisverbindungskommando Rhein-Hunsrück-Kreis der Bundeswehr teilgenommen. Unterstützt wurde die Pressestelle der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises durch die Landesfacheinheit Presse- und Medienarbeit des Landes.

Bei dem in der Übung angenommenen Ausfall der Stromversorgung wurden exemplarisch in den Ortsgemeinden Klosterkumbd, Pleizenhausen, Schönborn und Kisselbach die regionalen Feuerwehrgerätehäuser als Anlaufstellen für die Bevölkerung, wie im Ernstfall vorgesehen, besetzt. Zudem wurde dort der Einsatz mobiler Sirenen erprobt. In der Sporthalle des Herzog-Johann-Gymnasiums Simmern war eine Betreuungsstelle eingerichtet. Durch die von der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen eingesetzten Bürgerbusse wurden gut 50 Seniorinnen und Senioren in diese Betreuungsstelle gebracht und dort versorgt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Um die verschiedenen Möglichkeiten zur Warnung der Bevölkerung realitätsnah zu erproben, wurden Meldungen aus der Übung über die Dienste Katwarn und Nina sowie über Medien herausgegeben und Lautsprecherdurchsagen durchgeführt. Übungsziel war die Vorbereitung auf einen größeren Stromausfall und die Optimierung der eigenen Notfallplanung.

„Wir waren mit dem Ablauf der Übung sehr zufrieden. Mehr als 300 Einsatzkräfte waren insgesamt im Einsatz. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Einsatzkräften, die zum überwiegenden Teil als Ehrenamtliche an beiden Tagen tätig waren. Dieses Engagement ist von großer Bedeutung, da es darum geht, für den Ernstfall gewappnet zu sein. Erfreulicherweise haben sich viele Freiwillige aus der Bevölkerung als „Komparsen“ bei der Übung mit eingebracht und so für die Einsatzkräfte ein realistisches Szenario ermöglicht. Für dieses Engagement sprechen wir Ihnen unseren persönlichen Dank aus“, Landrat Volker Boch und Bürgermeister Michael Boos.

Die Erfahrungen und Eindrücke aus der Übung sowie das Feedback der Teilnehmenden werden zeitnah in die Katastrophenvorsorge des Landkreises einfließen.

ANZEIGE:

Für den unwahrscheinlichen Fall eines solchen Stromausfalls sieht Landrat Volker Boch, durch die in dieser Übung gewonnenen Eindrücke, den Rhein-Hunsrück-Kreis gut gerüstet.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Klarer Himmel
16.4 ° C
18.1 °
14.5 °
78 %
2.3kmh
4 %
Do
18 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de