5.3 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachNach Anfrage von Julia Klöckner: dm spendet zwei Europaletten Windeln und Babynahrung...

Nach Anfrage von Julia Klöckner: dm spendet zwei Europaletten Windeln und Babynahrung für Erdbebenopfer in der Türkei

14.03.2023
BAD KREUZNACH (pdw/red). Das schreckliche Erdbeben Anfang Februar in der Türkei hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Julia Klöckner dazu bewogen, die regionalen Hilfsinitiativen an einen Tisch zu bringen. Aus dem Gespräch ergab sich, dass es allen massiv an Babynahrung und Windeln für die Hilfssendungen in die Türkei fehlt. Deshalb wandte sich die wirtschaftspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Julia Klöckner, an den Deutschland-Chef der Drogeriemarktkette „dm“, Christoph Werner.

ANZEIGE:

Im Telefonat schilderte sie dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, was fehlt – und die Sachspenden-Zusage kam prompt. Speziell für die neugegründete Bad Kreuznacher Initiative „Bärenhände“ um Dirk Nessel und Julia Iselborn hat Christoph Werner zwei Europaletten mit Babynahrung und Windeln zugesagt, die sie bei ihrer nächsten Fahrt mit in die Türkei nehmen.

Vor einigen Tagen wurden die Babynahrung und Windeln im Beisein von Julia Klöckner und den Filialleiterinnen der dm-Märkte in der Bosenheimerstraße und Rüdesheimerstraße, Michelle Mayer und Tatjana Eislöffel an Iselborn und Nessel übergeben.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Dirk Nessel zeigte bei der Übergabe aktuelle Bilder und Videos aus der Türkei, wo die Kreuznacher Spenden überwiegend hingehen.

In Antalya befinden sich 500 000 Menschen aus dem Erdbebengebiet, die auf Hilfsgüter angewiesen sind. In der Stadt gibt es ein Gebäude, wo die Spendenartikel aus Bad Kreuznach wie in einem Geschäft aufgebaut sind.

ANZEIGE:

Die Bedürftigen können sich ihre Artikel aussuchen und sofort mitnehmen. Ein Teil der Lieferungen wie zum Beispiel Decken, Notstromaggregate und Handwerksartikel werden direkt weiterverladen, um diese ins Erdbebengebiet zu bringen.

Nach Auskunft von Dirk Nessel wird die dm-spende am 15 März mit einem LKW in die Türkei gebracht.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
5.3 ° C
6 °
3.3 °
80 %
2.8kmh
80 %
Do
10 °
Fr
12 °
Sa
19 °
So
15 °
Mo
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de