19.1 C
Bad Kreuznach
16. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad Kreuznach2,125 Millionen Euro Förderzusage für den Klima- und Gesundheitspark Salinental

2,125 Millionen Euro Förderzusage für den Klima- und Gesundheitspark Salinental

03.03.2023
BAD KREUZNACH (red). Der Klima- und Gesundheitspark Salinental in Bad Kreuznach wird mit 2,125 Millionen Euro gefördert. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags am vergangenen Mittwoch entschieden. Das Geld stammt aus dem Fördergeldtopf „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ und soll zur klimagerechten Entwicklung der Stadt Bad Kreuznach beitragen.

ANZEIGE:

Ziel ist es, die historisch und klimatisch für die Kurstadt relevanten Gradierwerke und die anliegenden Parkanlagen zukunftssicher und nachhaltig zu betreiben. Oberbürgermeister Emanuel Letz freut sich über diese Zusage und sieht dies als Ansporn und Aufforderung, gemeinsam die Zukunft der „grünen Lunge“ von Bad Kreuznach zu gestalten.

„Ich danke der Bundesregierung und den an diesem Erfolg beteiligten Personen, dass wir für unser Salinental diese Förderung sichern konnten. Dies zeigt, was wir gemeinsam erreichen können. Angefangen mit der Stadträtin Annette Thiergarten (Grüne), die im Juli in einer Anfrage auf das gerade veröffentlichte Programm hingewiesen hat, über die Mitarbeiter der Verwaltung im Bauamt, die in kürzester Zeit eine Projektskizze erstellt haben, die im Haushaltsausschuss des Bundestages auf Zustimmung gestoßen ist. Ich danke auch dem Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr für seine einstimmige Zustimmung zur Verwaltungsvorlage und den Bundestagsabgeordneten der Region, Julia Klöckner (CDU), Carina Konrad (FDP) und Dr. Joe Weingarten (SPD), für ihren Einsatz für unsere Stadt. Lassen Sie uns gemeinsam nun alle auch an der Umsetzung arbeiten“, so OB Emanuel Letz.

Freude auch bei der Bundestagsabgeordneten Julia Klöckner: „Ich freue mich sehr, dass die Förderung bewilligt wurde, und dem Ausbau des Salinentals nun die große Summe von 2 125 000 Euro zur Verfügung steht. Das Salinental sei weit mehr als nur ein Sport- und Freizeitgelände. Es ist die grüne Lunge Bad Kreuznachs, die viel zum Klima- und Gesundheitsschutz beiträgt. Es ist großartig, dass dies auch in Berlin so gesehen wird“, erklärt die Abgeordnete.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten teilte folgendes mit: „Wir leisten mit diesem Förderprogramm einen Beitrag zur klimagerechten Stadtentwicklung durch die Aufwertung und Revitalisierung urbaner Frei- und Grünräume sowie der Sanierung und Neugestaltung von Parkanlagen und Grünflächen. Der Klima- und Gesundheitspark Salinental ist ein einzigartiger Kultur- und Freizeitpark, das größte Freiluftinhalatorium Europas und bekannt für seine Artenvielfalt und eine wichtige Freifläche für Frischluft bei den zunehmend heißen Sommern, die auch wir in der Region erleben. Die Förderung über 2,1 Millionen Euro komme somit genau zum richtigen Zeitpunkt“, so Weingarten.

ANZEIGE:

Das Bundesprogramm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ zielt auf den Erhalt von kulturhistorisch relevanten Parkanlagen in Zusammenhang mit Klimaschutz und -anpassung und passt daher optimal zur Entwicklung des Salinentals im Rahmen eines Klima- und Gesundheitsparks. Ein hohes Investitionsvolumen sowie ein hohes Innovationspotenzial sind Nebenbedingungen der Förderung, die ebenfalls durch das Projekt erfüllt werden.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
19.1 ° C
20.8 °
18.3 °
59 %
6.8kmh
98 %
So
19 °
Mo
19 °
Di
24 °
Mi
21 °
Do
25 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de