9.9 C
Bad Kreuznach
29. Februar 2024
StartGoldiges NahelandHuttentalfähre nach Komplettsanierung bis zum Saisonbeginn wieder fahrbereit

Huttentalfähre nach Komplettsanierung bis zum Saisonbeginn wieder fahrbereit

02.02.2023
BAD MÜNSTER AM STEIN-EBERNBURG (red). Ein touristisches Alleinstellungsmerkmal von Bad Münster am Stein ist bis Saisonbeginn Ende März wieder fahrbereit. Die alte handgezogene Fähre, die über die Nahe ins Huttental unter dem Rheingrafenstein verkehrt, wird aktuell sach- und fachgerecht saniert.

- Werbung -

ANZEIGE:


Der 10,5 Meter lange und 2,5 Meter breite Nachen wurde in rund 200 Arbeitsstunden durch Metallbauer Victor Rawwe komplett saniert und mit einem neuen Korrosionsschutz versehen. Dazu war der knapp 50 Jahre kalte Kahn Richtung Mayen in Reparatur transportiert worden. Im Anschluss wurde das rund zwei Tonnen schwere Boot durch eine Bad Kreuznacher Spedition zu einer Halle bei der Kläranlage in Ebernburg transportiert. Dort wird Fährmann Hans-Joachim Gellweiler in den nächsten Wochen noch ausstehende Holzarbeiten in Eigenleistung erledigen. Die Materialkosten für die Sitzbänke, Tische und Aufbauten übernimmt die Stadt Bad Kreuznach.

Ursprünglich sollte die in die Jahre gekommene Fähre durch eine neue ersetzt werden. Eine Komplettsanierung stellte jedoch letztlich die wirtschaftlich sinnvollere Lösung dar. Den überwiegenden Teil der Sanierungskosten übernimmt die Stiftung Rheingrafenstein Max und Hertha Kuna.

- Werbung -

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Gesamtkosten für die Arbeiten werden sich auf unter 35.000 Euro belaufen. Für die Fähre persönlich eingesetzt hatte sich Bürgermeister Thomas Blechschmidt.

„Ich freue mich riesig, dass es nun gelungen ist, die alte Fähre so zu sanieren – Lob an die Firma von Victor Rawwe. Die Erhaltung dieser so wichtigen touristischen Attraktion für unsere Stadt und insbesondere den Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg ist mir ein Herzensanliegen. Das große Engagement von Herrn Gellweiler, den Innenausbau jetzt selbst zu machen, bedeutet uns sehr viel. Nur dadurch gelingt es uns überhaupt, das Ganze so kostengünstig zu gestalten. Die handgezogene Fähre gehört zu Bad Münster am Stein, wie das Wasser zur Nahe“, so Thomas Blechschmidt.

Fährmann Hajo Gellweiler: „Ich bin total gespannt und freue mich – am liebsten würde ich gleich losfahren. Für den großen Einsatz von Herrn Blechschmidt bin ich sehr dankbar.“

- Werbung -

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
9.9 ° C
13.9 °
8.1 °
74 %
2.9kmh
96 %
Do
9 °
Fr
9 °
Sa
10 °
So
8 °
Mo
8 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de