9.7 C
Bad Kreuznach
28. Februar 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldKinderrechte-Schirm wird im Rathaus ausgestellt

Kinderrechte-Schirm wird im Rathaus ausgestellt

31.01.2023
IDAR-OBERSTEIN (red). Vom letztjährigen Demokratie-Tag in Ingelheim hatten die Schüler der Grundschule Göttschied einen ‚Kinderrechte-Schirm‘ mitgebracht. Auf Anregung von Ratsmitglied Frank Schnadhorst, der als Personalratsvorsitzender beim Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz ebenfalls am Demokratie-Tag teilgenommen hatte, wurde der Schirm jetzt von den Kindern an Oberbürgermeister Frank Frühauf übergeben. Er soll nunmehr dauerhaft in der Stadtverwaltung zu sehen sein und den Schutz der Kinderrechte propagieren.

- Werbung -

ANZEIGE:


Als Modellschule für Partizipation und Demokratie unterstützt und gewährleistet die Grundschule Göttschied die Mitbestimmung und Ideenverwirklichung ihrer Schüler und der Elternschaft. Die aktive Teilhabe der Kinder ist unter anderem durch die Klassenräte und das Schülerparlament fest im Stundenplan verankert. Dazu gehört auch der regelmäßige Besuch des jährlichen Demokratie-Tages, der vom Bündnis ‚Demokratie gewinnt!‘ ausgerichtet wird.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Zur Übergabe des Schirms, waren neben den Kindern auch Schulleiterin Nicole Bier und die beiden Lehrerinnen Janika Lohrig und Lisa Herrmann, die das Projekt betreuen, in den Sitzungssaal des Rathauses gekommen. Hier berichteten die aus verschiedenen Klassenstufen stammenden Schüler zunächst, wie sie sich auf den Demokratie-Tag vorbreitet hatten. Im Unterricht wurden das Thema behandelt, daraufhin wurden Schirme mit den einzelnen verschiedenen Kinderrechten beschriftet und eine Choreographie mit Text- und Tanzpassagen einstudiert. Die Choreographie präsentierten die Kinder in Ingelheim, anschließend konnten die Besucher des Demokratie-Tages auf einem großen ‚Kinderrechte-Schirm‘ eine Botschaft dazu hinterlassen.

- Werbung -

Auch vor der Übergabe des Schirms an Oberbürgermeister Frühauf und den Jugendamtsleiter Michel Schweizer führten die Kinder ihre Choreographie nochmals auf.

„Vielen Kindern geht es schlecht, obwohl sie Rechte haben“, erklärten die Schüler im Hinblick auf die Situation vieler Kinder auf der Welt. Daher sollen sich alle Kinder symbolisch unter dem Schirm versammeln, damit sie von diesen Rechten geschützt werden“.

Oberbürgermeister Frühauf zeigte sich beeindruckt von dem Projekt der Schüler. „Ich finde es großartig, wie Ihr Euch dieses wichtigen Themas annehmt und Euch für die Rechte von Kindern einsetzt.“ Um dieses Engagement öffentlich sichtbar zu machen, soll der ‚Kinderrechte-Schirm‘ einen festen Platz im Publikumsbereich der Verwaltung bekommen. „Da bietet sich das Foyer des Jugendamtes an, denn dort kommen viele Familien mit ihren Kindern vorbei und können den Schirm sehen“, erklärte Michael Schweizer. Frank Schnadhorst unterstrich, dass die Grundschule Göttschied das Thema als Modellschule für Partizipation und Demokratie sehr stark nach außen trägt.

ANZEIGE:


Er bat darum, einen der kleinen Schirme mit nach Mainz nehmen zu dürfen, um in Bildungsministerin Stefanie Hubig zu überreichen. Was ihm natürlich gewährt wurde. Schließlich bot OB Frühauf den Kindern noch an, ihr Jugendparlament auch mal im Sitzungssaal der Stadt abzuhalten – als Übung für ein späteres politisches Engagement.

- Werbung -

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
9.7 ° C
12.2 °
7.3 °
69 %
0.6kmh
38 %
Mi
10 °
Do
11 °
Fr
10 °
Sa
10 °
So
14 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de