6.2 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartFastnacht 2023"Oh, wie ist das schön" klang es aus den Männerkehlen bei der...

„Oh, wie ist das schön“ klang es aus den Männerkehlen bei der Herrensitzung de GKGK

Dieser Bericht wird Ihnen präsentiert von:

14.01.2023
Von Markus Wolf
BAD KREUZNACH. „Oh, wie ist das schön“ klang es minutenlang aus den Kehlen der Herren im voll besetzten Kurhaus am Freitag. Grund war die Herrensitzung der Großen Karnevals Gesellschaft (GKGK). Ein gut gelaunter Sitzungspräsident Peter Fluhr zeigte sich erfreut, dass nach über 1 000 Tagen endlich wieder eine Herrensitzung stattfinden konnte. Man merkte, dass die Aktiven voller Elan waren, die Narrenbühne zu betreten. Sie lieferten ein starkes Programm aus Tanz, Gesang, Musik und Vorträgen ab.

Mit dem Einzug des Vorstandes, Prinzengarde und Prinzessinnengarde begann um Punkt 19.11 Uhr das mehrstündige närrische Spektakel. Direkt zu Beginn stellte sich das „Tanzpaar 2023“, Giulia Degen und Nicolas Foos vor.

Viel zu berichten hatte der „Deutsche Michel“ Bernhard Knab aus Mainz. Neben der Weltpolitik blickte er auch auf Rheinland-Pfalz zurück und stellte fest, dass „Schoppe Ebling“ jetzt Innenminister wurde. Dass man jetzt sogar Gott mit einem Sternchen gendern möchte, das kann er gar nicht verstehen.

Der Mehrheit geht gendern am A… vorbei, so Knab.

Warum bei der Politik nicht die Meisterpflicht wie beim Handwerk besteht, konnte der „Deutsche Michel“ auch nicht nachvollziehen. Bei den Kandidaten für die Bundestagswahl musste er direkt an Schrottwichteln denken.

Für Stimmung sorgte im Anschluss der „Ohrwurm-Mann“ Harry Borger aus Mainz. Bei den Liedern sangen die Männer kräftig mit. So wurde aus dem Beatles-Klassiker „Hey Jude“ der deutsche Text „Nur Mut“. Mit ihrem diesjährigen Marschtanz tanzten sich die Prinzessingarde in die Herzen der Männer.

ANZEIGE:

Traditionell blickte Dr. Karl Kuhl als „Kalle Kuhl“ in seinem Protokoll auf die Ereignisse in der Welt zurück.

Mexikanisch ging es bei der Showtanzgruppe „New Spirit“ der Bachschnooge aus Staudernheim zu. Sie suchten sich als Motto den Feiertag „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten) aus.

Als „Magister Faust“ konnte Sebastian Schmitt in diesem Jahr viel über die Stadt erzählen. Natürlich durfte das Bus-Chaos der KRN und die Fahrradwege in der Stadt nicht fehlen.

Mit dem gemeinsamen Auftritt der Mainzer Ranzengarde und der Prinzengarde klang der erste Teil der Sitzung aus.

Werner Lorenz und Olga Orange.

Und die zweite Halbzeit begann mit einem närrischen Feuerwerk. Travestiekünstler Olga Orange, bekannt von den Sitzungen der „Rosa Wölkchen“, sorgte mit ihrem Auftritt für ununterbrochenes Gelächter. Besonders Dirk Alsentzer von den Stadtwerken und Winzer Werner Lorenz hatten viel Spaß mit Olga Orange.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Sehr zweideutig ging es bei der Talkshow „Dana Rama“ mit Giulia Degen und Sebastian Schmitt zu. Mit umgetexteten Herrenlieder sorgten die „Ellerbachperlen“ auch unter dem Namen „Die 3 Sebastians“ (Sebastian Busse, Sebastian Kossmann und Sebastian Schmitt) bekannt für einen gelungenen Abschluss der Herrensitzung. Mit „Oh, wie ist das schön“ wurden alle Aktiven von der Bühne verabschiedet.

Die Showtänze der Prinzesinnengarde und der Gruppe „Die GAGAs“ rundeten das Programm ab.

Video der Herrensitzung!

Fotoalbum zur Herrensitzung!

[gm album=512]

 

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
6.2 ° C
7 °
4.3 °
75 %
4.4kmh
96 %
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
16 °
Mo
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de