11.2 C
Bad Kreuznach
03. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachDRK Bad Kreuznach startet mit 17 neuen Lebensrettern ins Jahr 2023

DRK Bad Kreuznach startet mit 17 neuen Lebensrettern ins Jahr 2023

11.01.2023
KREIS BAD KREUZNACH (red). Das neue Jahr beginnt für das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Bad Kreuznach mit einer frohen Nachricht: gleich 17 ehrenamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler haben die Fachdienstausbildung Sanitätsdienst erfolgreich abgeschlossen und stehen für die kommenden Sanitätsdienst in der Fastnachtszeit einsatzbereit zur Verfügung. Gleichzeitig verstärken sie die DRK-Einsatzeinheiten und den Katastrophenschutz des Landkreises bei Einsätzen. In diesem Jahr besuchte auch ein Feuerwehrmann die Sanitätsausbildung beim DRK, um für Einsätze gewappnet zu sein.

- Werbung -

ANZEIGE:
Die Sanitätsausbildung ist neben den Fachdiensten „Technik und Sicherheit“, „Information und Kommunikation“ sowie der Psychosozialen Notfallversorgung, dem Betreuungs- und Verpflegungsdienst der bekannteste Fachdienst im roten Kreuz.

Doch um Sanitäterin oder Sanitäter im DRK zu werden und im Notfall kompetent Patienten versorgen zu können, benötigt es nicht nur eine Portion Motivation und Engagement, sondern auch eine intensive theoretische und praktische Ausbildung. Nach der Helfergrundausbildung im DRK, welche an vier Wochenenden die Grundlagen aller DRK-Fachdienste vermittelt, standen für die Teilnehmenden ganze 80 Stunden reine Sanitätsausbildung auf dem Programm. „Mit unserer deutlich mehr als die geforderten 48 Stunden dauernden Fachausbildung statten wir unsere Helferinnen und Helfer mit umfangreichem Fachwissen aus, welches im Einsatz und auf Sanitätsdiensten benötigt wird. Hier haben wir einen hohen Anspruch an unsere Einsatzkräfte, welcher dann natürlich den Patienten zugutekommt“, erläutert Chris Snehotta, Beauftragter für die Ausbildung im DRK-Kreisverband Bad Kreuznach.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

- Werbung -

Ein ganzes Team von Ausbildern im Sanitätsdienst vermittelte den Teilnehmenden wichtige Grundlagen zu häufigen und lebensbedrohlichen Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Vergiftungen und Notfälle bei Kindern. Die Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler trainierten darüber hinaus intensiv die Versorgung von verschiedenen Verletzungsbildern, welche von den Notfalldarstellern des DRK-Kreisverbandes realitätsnah präpariert wurden. Dazu gehörte vor allem die Behandlung von Knochenbrüchen, Verbrennungen und die medizinische Versorgung von Wunden. Da die künftigen Sanitäterinnen und Sanitäter auch bei größeren Einsatzlagen gefordert sind, stand auch der Umgang mit diversem Sanitätsmaterial, wie Schaufeltrage, Vakuummatratze und Schienenmaterial auf dem Programm. Zusätzlich zur Sanitätsdienstausbildung erlangten die Rotkreuzler noch die Qualifikation zum BOS Sprechfunker.

ANZEIGE:

Am Ende der Fachdienstausbildung galt es dann noch die theoretische Leistungskontrolle und gleich drei verschiedene praktische Prüfungen zu bestehen.
Ihre ersten Einsätze werden die frisch gebackenen Sanitäterinnen und Sanitäter dann während der vielen Fastnachtsveranstaltungen leisten. Hier werden sie von erfahrenen Einsatzkräften begleitet und können so sicher erste Erfahrungen sammeln.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

- Werbung -

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
11.2 ° C
14 °
8.9 °
69 %
2.6kmh
95 %
So
10 °
Mo
9 °
Di
8 °
Mi
10 °
Do
9 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de