21.9 C
Bad Kreuznach
20. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKritik der GRÜNEN an der Linienführung der Regio-Linie 240: Krankenhaus St. Marienwörth...

Kritik der GRÜNEN an der Linienführung der Regio-Linie 240: Krankenhaus St. Marienwörth abgehängt

24.10.2022
VG LANGENLONSHEIM-STROMBERG (red). Die GRÜNEN im Ortsverband Langenlonsheim-Stromberg diskutierten auf ihrer jüngsten Vorstandssitzung das neue Buskonzept im Landkreis Bad Kreuznach.

ANZEIGE:

Die verbesserte Anbindung der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg an die Stadt Bad Kreuznach in den Abendstunden sei besonders für Jugendliche attraktiv.

„Es entspricht der Lebenswirklichkeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sich am Abend in der Stadt mit Freundinnen und Freunden zu treffen. Endlich steht dafür ein Busangebot zu Verfügung. Ergänzt werden muss die bessere Busanbindung durch ein bundesweit gültiges Nahverkehrsticket zu einem tragbaren Preis. Das ist eine klare Forderung der GRÜNEN“, so Kurt Römer, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Verbandsgemeinderat.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Erfreulich sei auch die lange schon geforderte Querverbindung zwischen dem Bahnhof Gensingen-Horrweiler und der Ortsgemeinde Langenlonsheim. Dies sei eine große Erleichterung für den Pendlerverkehr in Richtung Mainz.

ANZEIGE:

Deutliche Kritik übten die GRÜNEN an dem Wegfall der Haltestelle „Stadtwerke“ in der Linienführung der Regiobus-Linie 240. Karl-Wilhelm Höffler, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN in der Ortsgemeinde Langenlonsheim: „Die Haltestelle Stadtwerke ist besonders wichtig für das Krankenhaus St. Marienwörth. Aus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg kann man stadteinwärts noch an der neuen Haltestelle Bourger Platz aussteigen. Stadtauswärts gibt es aber zwischen den Haltestellen ‚Bahnhof‘ und ‚Brückes‘ keinen Bushalt mehr. Das ist besonders nachteilig für Patient*innen und Besucher*innen des Krankenhauses St. Marienwörth und auch nachteilig für die Anbindung der Fußgängerzone.

Die GRÜNEN haben sich bereits an die Landrätin Dickes mit der Bitte um Abhilfe gewandt.“

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
21.9 ° C
23.3 °
19.7 °
68 %
1kmh
40 %
Sa
30 °
So
26 °
Mo
24 °
Di
22 °
Mi
16 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de