Wanderexerzitien in der Montafoner Bergwelt

REGION. 25 Frauen und Männer haben in diesem Sommer an den beiden Wanderexerzitien-Kursen in den Alpen teilgenommen, die von der Diözesanstelle „Geistlich Leben“ im Bistum Trier in Kooperation mit weiterblicken.com angeboten wurden – 15 von ihnen zuletzt vom 28. August bis zum 3. September im österreichischen Montafon. Begleitet wurden die Exerzitientage von Dipl.theol. Sandro Frank und Pastoralreferentin Judith Schwickerath.

ANZEIGE:

Als roter inhaltlicher Faden begleiteten die Seligpreisungen aus dem Matthäusevangelium die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihrem Exerzitienweg durch die jeweilige Woche. Die täglichen Touren führten die Gruppe von der Unterkunft aus auf unterschiedlichen Wegstrecken zu ihrem jeweiligen Tagesziel – mal hinauf an ein Gipfelkreuz, mal entlang von Bergseen, mal als Gratwanderungen über Bergrücken. Neben dem atemberaubenden Bergpanorama luden die Impulse der morgendlichen Einstimmung ein, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen. Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe sowie persönliche Zeiten des Schweigens gaben den einzelnen Tagen dabei eine unterstützende Struktur.

Bruno Zillger aus Bad Kreuznach resümiert: “Die Woche hat mich herausgefordert, meine eigene Komfortzone auf Zeit zu verlassen, neue Grenzen auszuloten und meinen Horizont gleich in mehrerlei Hinsicht zu erweitern.”

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

“Diese Exerzitien-Wanderwoche im Montafon war meine 13. Wander- Exerzitien-Tour in den Alpen. Für mich passen die Wandererfahrungen in den Bergen gut zu meiner Glaubensentwicklung, da diese für mich auch eine gewisse Anstrengung erfordert. Durch die gute Exerzitien- und Wanderbegleitung gelingt es mir immer wieder, mir selbst und Gott ein Stück näher zu kommen.”, beschreibt Traudi Dewald aus Losheim am See ihre Motivation, an den Wanderexerzitien teilzunehmen.

“Das Wandern in den mächtigen Bergregionen lässt mich staunen, lässt mich zur Ruhe kommen, zu mir selbst finden. Ich freue mich, dass die Diözese Trier diese Möglichkeit der Exerzitien anbietet”, ergänzt Ursel Hammer aus Kellenbach.

ANZEIGE:

“Die Rückmeldungen der Teilnehmenden zeigen, dass die Woche einen Raum für die eigenen Themen und Prozesse eröffnet hat.”, zieht Sandro Frank ein positives Fazit. Judith Schwickerath ergänzt: “Das eigene Menschsein intensiver zu erleben und Gottes Zusage als Orientierung und Inspiration zu begegnen, sind wichtige Anliegen einer solchen geistlichen Zeit. Die Bergwelt bietet dazu einen wunderbaren Rahmen.”

Ausblick: Angebote Wanderexerzitien 2023
Für das kommende Jahr 2023 bietet das Bistum Trier in Kooperation mit weiterblicken.com erneut zwei Bergexerzitienwochen an: Vom 9. bis zum 15. Juli findet eine Hüttentour durch das Karwendelgebirge statt. Mit “leichtem Gepäck” führen Tagestouren von Hütte zu Hütte. Das zweite Wanderexerzitienangebot findet vom 17. bis zum 23. September im Schweizer Wallis statt. Eine feste Unterkunft im hochalpinen Saastal ist dabei Ausgangspunkt für die täglichen mittelschweren Tagestouren.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sowie Anmeldemöglichkeiten sind ab sofort auf der Homepage der Diözesanstelle „Geistlich Leben“ (www.geistlichleben.de) zu finden.

red – 26.09.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter