13.4 C
Bad Kreuznach
26. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachHilferuf der Tafeln im Landkreis Bad Kreuznach wurden gehört: Sparkasse spendet jeweils...

Hilferuf der Tafeln im Landkreis Bad Kreuznach wurden gehört: Sparkasse spendet jeweils 5.000 Euro

KREIS BAD KREUZNACH. „Wir sind absolut am Limit“, sagt Sybille Becker-Pennrich, stellvertretende Leiterin des Treffpunkt Reling, und auch Cornelia Dhonau-Wehner, stellvertretende Leiterin der Tafel in Kirn, stimmt ihr zu. In Zeiten, in denen Lebensmittel immer teurer und knapper werden und Menschen vor Krieg fliehen müssen, steigt auch die Anzahl der Bedürftigen stetig an.

ANZEIGE:

Dadurch entsteht wiederrum eine erhöhte Nachfrage, die nur dank vieler fleißiger ehrenamtlicher Hände und Spenden getragen werden kann. Deshalb hat sich der Treffpunkt Reling mit einem Hilferuf an die Kreisverwaltung gewandt – die wiederrum die Sparkasse mit ins Boot geholt hat.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

„Bei Geldspenden sind uns haushaltsbedingt leider die Hände gebunden. Wir sind froh, dass die Sparkasse Rhein-Nahe hier eingesprungen ist“, so Landrätin Bettina Dickes. „Das Mindeste, was wir tun können, ist, zu vermitteln und kostenlose Hygienemittel zur Verfügung zu stellen.“

5.000 Euro spendete die Sparkasse Rhein-Nahe jeweils an die Kirner Tafel und den Treffpunkt Reling. „Für uns war sofort klar, dass wir dem Hilferuf nachkommen – auch wenn der eigens für Ukrainische Geflüchtete eingerichtete Hilfsfond von über 100.000 Euro fast ausgeschöpft war“, sagt Vorstandsvorsitzender Peter Scholten. „Es sind ja nicht nur Geflüchtete, die hier eine warme Mahlzeit und Gesellschaft finden.“

ANZEIGE:

Eine Tatsache, die auch Cornelia Dhonau-Wehner bestätigen kann. „An einem einzigen Ausgabetag versorgen wir aktuell 300 Erwachsene und 200 Kinder allein in Kirn. Hinzu kommen rund 150 Erwachsene und 100 Kinder in der Ausgabestelle Bad Sobernheim. Die Zahl der Flüchtlinge hat sich in den letzten 6 Monaten verdoppelt und wird vermutlich auch weiter steigen. Daher sind wir über die großzügige Spende sehr dankbar.“

red – 14.09.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Ein paar Wolken
13.4 ° C
15.9 °
11.7 °
83 %
0.8kmh
14 %
So
20 °
Mo
20 °
Di
17 °
Mi
15 °
Do
12 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de