Mehrere Verletzte Wanderer durch Hornissen – Zick-Zack-Pfadt in Richtung Lemberg teilweise gesperrt

FEILBINGERT / OBERHAUSEN. Am vergangenen Wochenende wurden mehrere Wanderer auf dem Zick-Zack-Pfad zwischen der Lemberghütte und der Vitaltour Richtung Rapunzelturm von einem Hornissenvolk angegriffen.

ANZEIGE:

Der Notarzt musste die Menschen versorgen und teilweise sogar ins Krankenhaus einliefern. Die normalerweise friedlichen Tiere ändern im Spätsommer ihr Verhalten. Es schlüpften vermehrt Geschlechtstiere, männliche Drohnen und neue Jungköniginnen, die für den Forstbestand der Hornissen im nächsten Jahr sorgen.

Ab Oktober sinkt die Zahl der Hornissen stetig und das Volk stirbt. Hornissen stehen unter Naturschutz. Der Wegabschnitt auf dem Lemberg ist bis auf weiteres gesperrt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

red – 12.09.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter