Bosenheimer Freibad kann bis Ende der Saison geöffnet bleiben

ARCHIVFOTO

BAD KREUZNACH-BOSENHEIM. Diese Nachricht wird die Freunde des Bosenheimer Freibad freuen. Dieses bleibt nämlich bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Sommerferien täglich von 12 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

ANZEIGE:

Der Schwimmbadförderverein Bosenheim und die Badgesellschaft haben am Dienstag in einem gemeinsamen konstruktiven Gespräch unter Beteiligung des Oberbürgermeisters Emanuel Letz die Situation des Freibades in Bosenheim intensiv erörtert.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Das Freibad könnte auf Basis der aktuellen Prognosen nicht bis zum Ende der Sommerferien 2022 (04.09.2022) geöffnet bleiben. Aufgrund des Stadtratsbeschlusses aus Mai 2022 stehen der BAD Gesellschaft lediglich 100 000 Euro zur Verfügung. Im Vorjahr belief sich das Defizit des Freibades auf rund 150 000 Euro. Somit kann der Betrieb des Freibades nicht in der gewohnten Art und Weise aus der BAD Gesellschaft finanziert werden.

ANZEIGE:

Mit einer schweren Kraftanstrengung hat sich der Förderverein bereit erklärt, für die restlichen 21 Tage, ab dem 15. August 2022, die anfallenden täglichen Betriebskosten (Personal: Beckenaufsicht und Kasse) zu übernehmen. Dies geht weit über das bereits in 2022 geleistete Engagement hinaus. Ohne diese Einbringung müsste das Freibad aufgrund des gefassten Stadtratsbeschlusses bereits am 14. August 2022 die Saison beenden.
Der Förderverein bedankt sich bei allen Unterstützern und Freibadbesuchern.

pdw/red – 03.08.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter