11.2 C
Bad Kreuznach
03. März 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBlaulicht-Meldungen vom 28. Juli 2022

Blaulicht-Meldungen vom 28. Juli 2022

Frau wurde Opfer eines Raubüberfalls
BAD KREUZNACH. Am Mittwochmorgen, 27. Juli kurz vor 7 Uhr wurde eine Fußgängerin im Bereich der Pauluskirche überfallen. Ein männlicher Täter näherte sich von hinten seinem Opfer und entriss ihr die Handtasche. Durch den Ruck stürzte die 71-jährige Frau und verletzte sich derart schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

- Werbung -

Der männliche Täter konnte unerkannt vermutlich in Richtung Neustadt fliehen. Er wird wie folgt beschrieben: – Ca. 40 – 50 Jahre alt – ungepflegte Erscheinung – mittelgroß – soll eine schwarze Jacke mit weißen Punkten getragen haben

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt: Wer hat zur vorgenannten Zeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Kurhausstraße / Pauluskirche oder in der unmittelbaren Umgebung gemacht? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Kreuznach an die Rufnummer 0671 8811-0


ANZEIGE:

- Werbung -

Zeugenaufruf nach einer Verkehrsunfallflucht
INGELHEIM. Am Dienstag, 26. Juli kam es um 13:22 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rheinstraße auf Höhe der Hausnummer 134. Hierbei wurde durch den VerursacherIn ein Signalgeberpfosten der dortigen Fußgängerampel touchiert und verbogen. Anschließend konnte gesehen werden, wie sich ein schwarzer Sattelzug in Richtung Otto-Hahn-Straße entfernte.

Die Polizei Ingelheim hat die Ermittlungen wegen eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132 6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

- Werbung -

Zeugenaufruf nach Diebstahl
INGELHEIM.
Am Dienstag, 26. Juli zwischen 12 Uhr und 12:30 Uhr betrat eine männliche Person widerrechtlich eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Binger Straße unweit des Tiergeschäftes „Fressnapf“. Nach Ansprache durch die Bewohnerin verließ der Täter die Örtlichkeit, samt Diebesgut, fluchtartig in Richtung Innenstadt.

Die Polizei Ingelheim hat die Ermittlungen wegen Diebstahls und Hausfriedensbruch aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132 6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.


Fahrradfahrer übersehen
ALZEY. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW kam es am Dienstag um kurz vor 9 Uhr in der Spießgasse.

Der 59-jährige Autoahrer befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Spießgasse, an der Einmündung Am Damm übersah er den von links kommenden bevorrechtigten 25-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


ANZEIGE:



Transporterfahrer unter Drogeneinfluss
A61 / ZOTZENHEIM. Bei der Kontrolle eines 29-jährigen Fahrers eines Kleintransporters stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Die Polizisten überprüften den 29-Jährigen auf dem Parkplatz Steingewann an der A 61 bei Zotzenheim am Dienstag, 26. Juli gegen 20 Uhr. Der Mann musste zur Blutprobe mit zur Dienststelle. Für ihn war die Weitefahrt zunächst beendet. Ihn erwarten nun ein Bußgeldverfahren mit Fahrverbot und ein Strafverfahren.


red – 28.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
11.2 ° C
14 °
8.9 °
69 %
2.6kmh
95 %
So
10 °
Mo
9 °
Di
8 °
Mi
10 °
Do
9 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de