Bastgässjer feierten 10. Geburtstag

Oberbürgermeister Emanuel Letz gratuliert Hans Oehler.

BAD KREUZNACH. Vor einigen Tagen feierten die Bastgässjer ihren 10. Geburtstag. Aus diesem Grund fand auch eine kleine Feier statt.
„Sie haben für eine große Akzeptanz der Bastgässjer in der Stadtgesellschaft gesorgt“, gratulierte Oberbürgermeister Emanuel Letz dem Vorsitzenden des Fördervereins, Hans Oehler, bei der Feier zum 10. Geburtstages der Bastgässjer.

ANZEIGE:

Den Glückwünschen schlossen sich mit ihren Grußworten Landrätin Bettina Dickes und der SPD-Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten an. Für die Sparkasse Rhein-Nahe gratulierte Jörg Brendel, der den in Urlaub weilenden Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Peter Scholten vertrat. „Peter Scholten werden wir noch zum „Ehren-Bastgässje ernennen“, kündigte Oehler an.

Durch die kurzweilige Geburtstagsfeier führte Rainer Bechtold.  Er lobte Oehler als „Kraftwerk der Bastgässjer“. Oehler bedankte sich wiederum bei seiner Vorstandsmannschaft bestehend aus Rolf Lichtenberg, Dieter Heyes, Evelyn Reuße-Weber, Gabi Clemens und Sigi Standfuß.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die einstige Gaststätte „Schaa und Schorsch“ hat der Verein in ein schmuckes Heim als Tagesaufenhalt verwandelt, in dem sich „Menschen wohlfühlen, denen zuvor nur die Straße blieb“, so der OB, der sich beim Rundgang durch die Räumlichkeiten beeindruckt zeigte.

red – 28.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter