6.2 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldBlaulicht-Meldungen vom 27. Juli 2022

Blaulicht-Meldungen vom 27. Juli 2022

Verdächtige Personen in der „Alte Poststraße“
IDAR-OBERSTEIN. Durch einen Bewohner der Straße Alte Poststraße in Idar-Oberstein wurde am Dienstag, 26. Juli mitgeteilt, dass zwei dunkel gekleidete männliche Personen im Bereich seiner Wohnadresse vermehrt versucht haben, die Türen an geparkten Autos zu öffnen. Die Personen hätten an den Türen gezogen, um zu sehen, ob die Fahrzeuge verschlossen sind. Bis dato warnoch kein Schaden entstanden.

Die Polizei Idar-Oberstein möchte die Bürgerinnen und Bürger nochmals darauf hinweisen, ihre Autos ordnungsgemäß zu verschließen. Sollte das Fahrzeug mittels Fernbedienung verschlossen werden, bittet die Polizei, den Schließvorgang durch Ziehen der Fahrzeugtür zu überprüfen. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen. Telefon: 06781-5610.


ANZEIGE:



Grundlos zwei Frauen angegriffen
BINGEN. Zwei Frauen (beide 22) wurden am Montag, 25. Juli gegen 22.15 Uhr grundlos von einer männlichen Person angegriffen. Eine Frau konnte dem Angriff ausweichen, die zweite Frau allerdings nicht. Der Täter griff ihr an den Hals und würgte sie kurze Zeit. Dann ließ er von ihr ab und flüchtete. Im Rahmen der Fahndung konnte der 49-jährige Täter in Bingen-Bingerbrück festgestellt und festgenommen werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Da eine psychische Erkrankung nicht ausgeschlossen werden konnte, erfolgte die Einlieferung in eine Fachklinik.


Transporter prallt auf Straßenbahn
MAINZ-BRETZENHEIM. Zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Transporter kam es am Montagnachmittag im Stadtteil Bretzenheim.

Der 56-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr gegen 16:17 Uhr die Mercedesstraße in Richtung Haifa-Allee, während eine Straßenbahn der Linie 53, ebenfalls von Marienborn kommend, in Richtung Innenstadt fuhr. An der Kreuzung bog der 56-Jährige trotz rot zeigender Ampel nach links in die Haifa-Allee ab und kollidierte mit der parallel fahrenden Straßenbahn. Der 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenbahn konnte nach der Verkehrsunfallaufnahme die Fahrt fortsetzen. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für fast eine Stunde gesperrt werden.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!


Mit nicht versichertem Roller bei Polizei vorgefahren
BINGEN. Ein 35-jähriger erschien am Montag  zu einem vereinbarten polizeilichen Vernehmungstermin auf der Polizeidienststelle. Die Strecke von seiner Wohnung in Bingen-Bingerbrück bis zur Dienststelle in der Mainzer Straße, legte er mit seinem E-Roller zurück, der aber nicht ordnungsgemäß versichert war. Am Roller befand sich noch das Versicherungskennzeichen aus 2021. Gegen den Rollerfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Gasleitung beschädigt – Bewohner mussten Häuser verlassen
ALZEY. In der Straße „Am Sprauberg“ wurde am Dienstag gegen 13:20 Uhr bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Arbeiter waren auf einem Privatgrundstück mit Erdarbeiten beschäftigt. Beim Einschlagen eines Metallpfostens trafen sie dabei unglücklicherweise die Zuleitung zum Haus. Aufgrund des ausströmenden Gases mussten durch Feuerwehr und Polizei die angrenzenden Wohnhäuser vorübergehend evakuiert werden. Hiervon betroffen waren etwa 20 Personen aus 10 Wohnanwesen. Durch den zuständigen Energieversorger wurde die Gasleitung abgestellt. Nach etwa 40 Minuten konnten die Anwohner in Ihre Häuser zurückkehren. Vor Ort waren die Polizei Alzey, die Freiwillige Feuerwehr Alzey mit vier Fahrzeugen und 15 Mann, sowie ein Rettungswagen des DRK im Einsatz.


red – 27.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
6.2 ° C
7 °
4.3 °
75 %
4.4kmh
96 %
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
16 °
Mo
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de