Unbekannte zündeten Blitzeranlage an der B420 an

Der obere Teil des "Trailers" stand bereits in Flammen, als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen.

LAUTERECKEN. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag, 26. Juli in Lauterecken unterwegs waren. Insbesondere geht es um Beobachtungen, die zwischen 4 und 4.30 Uhr in der Saarbrücker Straße gemacht wurden.

ANZEIGE:


Kurz vor 4.30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle gemeldet, dass aus dem sogenannten “Blitzer-Trailer”, einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage, die an der B420 am Ortseingang in Höhe einer Lackiererei am Straßenrand steht, Flammen schlagen. Als Polizei und Feuerwehr kurz darauf vor Ort eintrafen, stand der obere Teil des Trailers in Brand. Den Einsatzkräften gelang es zwar schnell, das Feuer zu löschen, an der Anlage entstand dennoch Totalschaden.

Das Feuer konnte zwar schnell gelöscht werden, an der Geschwindigkeitsmessanlage entstand dennoch Totalschaden.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Die Polizei geht derzeit nicht von einem technischen Defekt an dem Gerät aus, sondern vermutet, dass unbekannte Täter die Anlage absichtlich in Brand setzten.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Eine sofortige Suche in der Umgebung nach möglichen Tatverdächtigen ergab jedoch keine Hinweise. Der Trailer wurde für die weitere Spurensuche sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 911-0 jederzeit entgegen.

red – 26.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter