19.8 C
Bad Kreuznach
15. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachErfolgreiche VfL Hockey Zwillinge erreichen 3. Platz beim Acht - Nationenturnier in...

Erfolgreiche VfL Hockey Zwillinge erreichen 3. Platz beim Acht – Nationenturnier in Spanien

BAD KREUZNACH. Versöhnlicher Abschluss für die deutschen U 16 – Mädchen beim Acht – Nationen Sommerturnier im spanischen Terrassa. Im Spiel um Platz 3 gab es gegen Belgien am Ende nach einem 0 : 0 Unentschieden einen 2 : 1 Erfolg im Shoot – out. „Das war nach dem Spielverlauf hochverdient und insgesamt ein verdienter dritter Platz für uns “, kommentierte Bundestrainer Sven Lindemann.

ANZEIGE:

Mit dabei waren auch die beiden hoffnungsvollen Hockey Zwillinge des VfL 1848 Bad Kreuznach – Luise und Constanze Dreyse, die schon im Vorfeld bei den Vorbereitungsspielen in Ludwigshafen gegen England zu überzeugen wußten.

„Für uns war die Zeit vom 9. Juli bis 18. Juli ein einmaliges Erlebnis und es macht uns stolz als Zwillingspaar zu den besten 18 deutschen Hockeyspielern in dieser Altersklasse zu gehören. Beim sportlichen Jahreshöhepunkt der weiblichen Jugend B / WU 16 Altersklasse waren erstmals acht Nationen vertreten, die zunächst in zwei Vierergruppen aufgeteilt wurden.

Die DHB Auswahl startete zu Beginn mit einem knappen 3 : 2 Sieg gegen England, anschließend folgte ein leistungsgerechtes 1 : 1 Remis gegen Belgien. Ihre beste Partie zeigten die DHB Mädels in der letzten Gruppen Begegnung gegen Schottland, die man auch in der Höhe deutlich und verdient mit 5 : 0 bezwingen konnte. Die sehr agil wirkende VfL Stürmerin Luise Dreyse erzielte dabei das zwischenzeitliche 2 : 0 und 3 : 0. Ihre Schwester Constanze agierte umsichtig in der Abwehr. Absoluter Höhepunkt war sicherlich das außergewöhnliche Flutlichtspiel im Club Egara, ein Megaerlebnis für die Mädels in einem solch coolen Stadion aufzulaufen. Das Fernduell mit Belgien und der klare Sieg über Schottland bescherte der DHB Auswahl im letzten Vorrundenspiel dank zwei Toren mehr den ersten Platz in der Gruppe A und somit den Einzug ins Halbfinale.

Hier scheiterten die aufopferungsvoll kämpfenden DHB Mädchen trotz einer weitgehend überlegen ausgeführten Partie an Gastgeber Spanien mit 1 : 3 ( Hz.: 0 : 2 ).

„Spanien war sehr effektiv und besser in der Chancenverwertung“, meinte anschließend Sven Lindemann, der zusammen mit Jan Henseler das Bundestrainergespann bildete.

In der abschließenden Paarung um Platz 3 gab es gegen Belgien nach einem 0 : 0 in der regulären Spielzeit einen knappen 2 : 1 Sieg im Shoot – out. „Das war nach dem Spielverlauf mehr als verdient und sicherte uns einen guten, dritten Platz“, bilanzierten die beiden DHB Übungsleiter.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Ein weiteres Highlight für die junge DHB Auswahl und die beiden VfL Mädels war sicherlich der abendliche Besuch im Hockey – Olympiastadion. Hier unterstützte man in einer vollbesetzten Arena tatkräftig die deutsche Damen Nationalmannschaft, die nach einer mehr als verdienten 1 : 0 Halbzeitführung gegen das Weltklasseteam Australien noch mit 1 : 2 verlor und im Kampf um die WM Krone trotz guter Leistung unglücklich den vierten Rang erreichte.

Für die beiden hoffnungsvollen VfL Talente geht es nun im Herbst 2022 mit der Sichtung der U 18 Jahrgänge weiter. Auch hoffen die ambitionierten „Dreysegirls“ auf weitere DHB – Einladungen zu den bis dato noch nicht terminierten Länderspielen.

Die VfL Hockeyverantwortlichen zeigten sich natürlich hocherfreut über die Entwicklung der beiden Dreyse Zwillinge, wollen dabei aber auch nicht das gesamte Umfeld geschätzt wissen. Besonders VfL Trainer Georg Schmidt – der in frühen Jahren die Dreysekinder entdeckte – hat einen großen Anteil an der aktuellen Situation. Zusammen mit dem hauptamtlichen VfL Übungsleiter Alex Dehmer ist er ein absoluter Garant für den derzeitigen Zustand. Und wer weiß, vielleicht entwickeln sich weitere Nachwuchsspielerinnen aus Reihen der VfL Hockeyabteilung und schlagen den gleichen Weg ein.

ANZEIGE:

Gute und engagierte Trainer sind bei den „blau weißen“ zweifellos vorhanden – denn Luise und Constanze Dreyse sind momentan auch als Co Trainerinnen bei den Mädchen B / U 12 des VfL 1848 Bad Kreuznach im Einsatz! Es lohnt sich also der Weg zu den Krummholzkünstlern im Stadion Salinental. Infos: www.vfl-badkreuznach-hockey.de oder per Mail an: hetzel.vfl@gmx.de

red – 26.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
19.8 ° C
22 °
18.3 °
68 %
5kmh
56 %
Sa
20 °
So
18 °
Mo
19 °
Di
24 °
Mi
23 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de