17.6 C
Bad Kreuznach
12. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachErfolgreiches "TSV Rhein-Nahe-Tanzfestival" nach zwei Jahren Corona-Pause

Erfolgreiches „TSV Rhein-Nahe-Tanzfestival“ nach zwei Jahren Corona-Pause

STROMBERG. Nach zweijähriger Corona-Pause ist die „Deutscher-Michel Halle“ in Stromberg wieder gefüllt. Mitte Juni richtete der TSV Rhein-Nahe zum 18.mal das Rhein-Nahe Tanzfestival aus, was Tänzerinnen, Tänzer, Trainer und Fans von Nah und Fern nach Stromberg zieht.
Mit über 500 Aktiven Tänzerinnen und Tänzern in über 80 Tänzen aus 20 Vereinen war das ein toller Auftakt in die Turniersaison. Das Rhein-Nahe-Tanzfestival stand in diesem Jahr zudem unter dem Motto des 20-jährigen Jubiläums. Der Saal war dazu passend dekoriert.

ANZEIGE:

Den Anfang machten die Kinder (6-11 Jahre) in den Disziplinen Gardetanz gemischte Gruppen und Damen, danach folgten Solos -Tanzmariechen und im Anschluss Tanzmajore, gefolgt von Tanzpaaren und am Ende wurden die Schautänze präsentiert, welche ebenfalls unterteilt waren in gemischt, weiblich und Schaudarbietung. Nach der Siegerehrung der Kinder wiederholten sich die Disziplinen in den Altersklassen Junioren (12-15 Jahre) und Senioren (ab 16 Jahre).

Auf der Bühne zeigten die Tanzgruppen und Solisten in farbenvollen, fantasiereichen meist handgefertigten Kostümen, ihre Tänze. Der Fantasie waren nicht nur bei den Kostümen, sondern auch bei den Choreografien keine Grenzen gesetzt. Die Garden und besonders die Solisten begeisterten mit teilweise akrobatischen Leistungen und die Schautänze brachten die Zuschauer mit atemberaubenden Hebefiguren zum Jubeln.

An dieser Stelle spricht der Verein allen Helfern einen Dank aus, die ihren Tänzern bei der Erstellung von Kostümen und Requisiten unterstützen. Ohne sie wäre solch ein Event nicht möglich.

Um dies zu ehren, wurde an allen drei Siegerehrungen ein Preis für die schönste Gardeuniform und für das schönste Schautanzkostüm verliehen. Die Wertungsrichter stimmten darüber ab. Die Gastgeber durften sich freuen, dass die Tanzmäuse mit ihrem Thema „Über den Wolken“ den Pokal für das schönste Schautanzkostüm erhielt.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Der TSV Rhein-Nahe war nicht nur bei den Kindern auf der Bühne vertreten, sondern auch bei den Junioren mit einer Garde und der Schautanzgruppe „Five Elements“. Bei den Senioren zeigten die Garde und die Schautanzgruppe „InTeam“ ihr Können. Somit war der TSV Rhein-Nahe selbst mit zwei Gardegruppen und drei Schautanzgruppen in allen Altersklassen vertreten.

Das Turnier wird unter den Richtlinien des RKK ausgeführt und ist ein Qualifikationsturnier für die Landesmeisterschaften, welche im Herbst stattfinden. Bei den Landesmeisterschaften kann man sich dann wiederum die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, welche im Dezember stattfindet, ertanzen.

Bei den Gastgebern ertanzten sich die Juniorengarde, die Juniorenschautanzgruppe „Five Elements“ mit ihrem Thema „Hüttenzauber – In den Bergen“ und der Seniorenschautanz „InTeam“ mit dem Thema „Tarzan“ die 1. von 2 Qualifikationen. Die Seniorengarde ertanzte sich die 1. Qualifikation bereits eine Woche zuvor in Piesport.

Der Auftakt der Turniersaison war super und wurde mit einem bebenden Publikum belohnt. Auch die Punkte konnten sich sehen lassen. Die Gruppe InTeam wurde mit ihrem Tanz zum Thema Tarzan bei ihrem ersten Auftritt mit 45,3 von 50 möglichen Punkten belohnt.

Die Gruppen trainieren nun fleißig weiter, um sich in den nächsten Wochen die 2. Qualifikation für alle Gruppen zu sichern um dann nach dem Sommerfest welches der Verein zum 20-jährigen Jubiläum für die Mitglieder ausrichtet, an den Landesmeisterschaften anzutreten.

Die 1. Vorsitzende Vanessa Wilbert, die Trainerin und 2. Vorsitzende Jessica Beck, sowie der gesamte Vorstand ist stolz auf die Leistungen der Tänzerinnen und den Verlauf des Turnieres und freut sich auf eine erfolgreiche Turniersaison.

ANZEIGE:

Am Ende der Siegerehrung der Senioren verabschiedete Turniersprecher Frank Wilbert, alle Gäste und bedankte sich für dieses gelungene und faire Turnier und lud alle Aktiven und Zuschauer ein, auch im kommenden Jahr wie üblich am 3. Wochenende im Juni, das 19. Rhein-Nahe-Tanzfestival wieder zu einem großen Erfolg werden zu lassen.

red – 08.07.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
17.6 ° C
19.2 °
16.7 °
52 %
3.8kmh
84 %
Mi
17 °
Do
18 °
Fr
16 °
Sa
19 °
So
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de