20.1 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachEin Verletzter Mitarbeiter: Feuerwehreinsatz nach Ausritt von Salzpetersäure

Ein Verletzter Mitarbeiter: Feuerwehreinsatz nach Ausritt von Salzpetersäure

BAD KREUZNACH. Zu einem Gefahrstoffaustritt kam es am Freitag in der Deula in der Hüffelsheimer Straße. Die Mitarbeiter setzten den Notruf gegen 14.30 Uhr ab, nachdem beim Versetzen eines 10 Liter Kunststoffkanisters mit 53-prozentiger Salpetersäure, platzte der Kanister plötzlich auf und ein Mitarbeiter kam mit der Säure in Kontakt.

ANZEIGE:

Die Flüssigkeit ergoss sich auf den Werkstattboden. Seine Arbeitskollegen wuschen als Ersthelfer die kontaminierten Stellen mit Wasser ab und verbrachten ihren Kollegen in ein Krankenhaus. Mitarbeiter der Deula brachten Bindemittel auf, damit sich die Säure in der Werkstatt nicht weiter ausbreiten konnte.

Die angerückten Kräfte der Löschbezirke Süd, Nord, der Dekontaminationseinheit und der Gefahrstoffteileinheit Bad Kreuznach setzten einen Trupp unter Atemschutz ein, der die Lage zunächst erkundete. Danach gingen sie in einem leichten Chemikalienschutzanzug unter Atemschutz in die Werkstatt vor und trugen Chemikalienbindemittel auf die Säure auf. Mit Besen und Schaufel wurde das getränkte Bindemittel in ein Kunststofffass verbracht und verschlossen. Der Werkstattbereich wurde mit einem Belüftungsgerät belüftet.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Der eingesetzte Trupp und das Material wurden mit Wasser dekontaminiert. Das verunreinigte Wasser wurde ebenfalls in Kunststofffässern verbracht und verschlossen. Der betroffene Werkstattbereich wurde gesperrt, bis eine Fachfirma die Entsorgung und die professionelle Reinigung der Werkstatt durchgeführt hat. Während des Einsatzes befanden sich Kräfte des Rettungsdienstes für die Kameraden vor Ort in Bereitschaft. Der stellvertretende Wehrleiter Kai Mathias machte sich zusammen mit Polizeibeamten ein Bild von der Lage. Nach etwa zwei Stunden konnte die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben werden.

red – 04.06.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
20.1 ° C
23.1 °
18.3 °
64 %
2.6kmh
62 %
Do
19 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de