Über 3000 Läufer starteten beim Bad Kreuznacher Firmenlauf

BAD KREUZNACH. Am gestrigen Donnerstag war es wieder soweit: Der dm Firmenlauf Bad Kreuznach fand nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause endlich wieder als Live-Event statt. Um 18.31 Uhr gab der Beigeordnete Markus Schlosser den Startschuss und schickte damit die 3.178 Teilnehmer:innen aus über 220 Firmen auf die 5 km-Strecke.

Anzeige:


„Es macht mich froh zu sehen, wie viele glückliche Gesichter mir heute Abend schon begegnet sind. Veranstaltung wie der Firmenlauf machen eine Stadt aus, machen Unternehmen zu Teams und Kollegen:innen zu Freunden.“, sagte Schlosser nach dem Start und fügte hinzu „Die Resonanz der Unternehmen zeigt uns, dass es nach den vergangenen zwei Jahren umso notwendiger ist, gemeinsam raus zu gehen und Zeit miteinander zu verbringen. Es ist wunderbar, dass sich so viele Unternehmen beim dm Firmenlauf beteiligen.“

Der Start beim Firmenlauf 2022

Bereits vor dem Lauf und entlang der Strecke sorgten DJ und Sambaband und bei der After-Run Party dann die Band Elliot auf der Bühne für beste Stimmung. Zahlreiche Cateringstände bildeten den idealen Rahmen für die „dritte Halbzeit“. Im Ziel angekommen erhielten alle eine Finisher-Medaille, ein erfrischendes, alkoholfreies Getränk von der Privatbrauerei Kirner, Wasser von Schwollener und frisches Obst von Kaufland. Auch wenn sicherlich für viele Starter:innen das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund stand, so gab es dennoch auch strahlende Sieger:innen bei der Siegerehrung.

Platz 1 in der Wertungskategorie Größtes Team sicherte sich mit Abstand die Stiftung Kreuznacher Diakonie mit 128 Starter:innen, gefolgt von Musashi Europe mit 113 Teilnehmer:innen und dem Team von Lidl Wöllstein mit 74 Läufer:innen auf den Plätzen 2 und 3.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Neben den größten Läuferteams, wurden auch die schnellsten 3-er Teams prämiert. Das Team um Martina Ulrich, Neele und Mareike Barth von der Sparkasse Rhein-Nahe gewann in einer Gesamtzeit von 01:11:10 die Frauen-Wertung. Das schnellste Männer-Team war in einer Zeit von 00:58:38 unterwegs und kam vom Team Pieroth Wein. Björn Straßburger, Oliver Eckert und Direk Schmell freuten sich über den Pokal.

Den Titel in der Mixed-Wertung sicherte sich das Team „Polizei RP1“, Fabian Fiedler, Johannes Licht und Phyllis Mainka von der Polizei Rheinland-Pfalz in der Teamgesamtzeit von 00:48:47.

Nach dem Rennen gönnte man sich auch ein Bierchen.

Preise gab es für die Schnellsten unter anderem von Titelsponsor dm. Dennis Suchan, Filialleiter von dm-drogerie markt erklärte am Abend: „Der Firmenlauf ist eine optimale Plattform um unser Leitbild zu vereinen: Menschen zusammenbringen. Sich gegenseitig begeistern und glückliche Gesichter, die mit unseren Produkten in Verbindung gebracht werden. Dass der dm Firmenlauf in der ersten Live-Auflage nach der Pandemie ein solch emotionales und tolles Ereignis wird, hätten wir uns nicht vorstellen können. Ich bin stolz, dass der Firmenlauf Bad Kreuznach in den dm-Farben erstrahlt und heute Abend so viele glückliche Menschen hervorgebracht hat.“

Doch nicht nur sportliche Höchstleistungen fanden Beachtung, denn die Königsdisziplin beim dm Firmenlauf Bad Kreuznach war auch in diesem Jahr der Kreativpreis. Drei Teams, die mit ihren originellen Kostümen aus der Masse an bunten Laufshirts hervorstachen, schafften es mit ihrer Kreativität auf das Siegerpodest. Platz 1 ging an das Team von Paz Laboratorien für Archäometrie, die im Römer-Outfit unterwegs waren. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Kreis Bad Kreuznach lief mit Maskottchen Max Schrubbel auf Platz 2. Die Freiwillige Feuerwehr Norheim wurde von der Jury auf Platz 3 gewählt.

„Nach zwei etwas grauen Jahren atmet die Veranstaltungsbranche endlich wieder auf und das zeigen heute all die strahlenden und freudigen Gesichter, die bunten Laufshirts und Kostümierungen“, freute sich Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur n plus sport und fügte hinzu „Die ausgelassene Stimmung und das gemeinschaftliche Erlebnis – all das bestätigt uns in unserem Tun. Wir sind wirklich sehr dankbar und glücklich, dass der dm Firmenlauf Bad Kreuznach wieder live stattfinden konnte. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Partnern und Sponsoren, die uns über die schwierige Pandemiezeit hinweg unterstützt haben und den Firmenlauf, wie wir ihn heute erlebt haben, möglich machen.“ Dieser Dank gilt nicht nur neuen Partnern, die sich bei der Veranstaltung engagieren, sondern natürlich auch all denjenigen, die seit Stunde-Null zum Firmenlauf gehören. Für drei Unternehmen ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Die Sparkasse Rhein-Nahe, die Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke sowie der Schuh und Sport Palast engagieren sich seit Beginn des Firmenlaufs mit Herzblut für das Event. Alle drei Hauptsponsoren sind sich einig: „Es war wirklich wieder notwendig, dass der Firmenlauf in Bad Kreuznach live stattfindet. Das haben wir heute Abend erlebt. Nicht nur vor und nach dem Start haben wir zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, Kunden, Partner, Freunde und Bekannte getroffen, auch auf der Laufstrecke wurde man immer wieder lächelnd gegrüßt. Genau das macht den Firmenlauf aus und zu einer ganz besonderen Veranstaltung“, sagten die Vertreter der drei Unternehmen.

Anzeige:


Während die schnellsten virtuellen Läuferinnen und Läufer noch bis zum Sonntag, 5. Juni die Gelegenheit haben, eine Bestzeit beim URANO Virtual Run zu hinterlegen und sich den Titel zu sichern, wurde der Titel Azubi-Superstar bereits im Kurpark auf der Bühne vergeben. Hier glänzte das Gerharz Bauteam und eroberte mit 10 sportlichen Nachwuchsläufer:innen den ersten Platz.  Platz 2 und 3 wurden mit jeweils 8 Auszubildenden von der Allit Group und Lidl Wöllstein belegt.

Alles Ergebnisse sehen Sie hier – KLICK MICH!

„Über 3.000 Teilnehmer:innen beim Live-Event zu erleben, ist wirklich ein überragendes Gefühl. Dass wir dennoch auch die Verbindung zu unserem Unternehmen mit dem URANO Virtual Run hervorbringen konnten, macht uns mehr als stolz. Gemeinsam mit der Agentur n plus sport haben wir damit eine IT-Lösung und tolle Alternative für ein Live-Event gefunden“, sagte Stephan Brust, Marketing-Leiter bei URANO stolz am Abend.

Wie auch in den Jahren zuvor wurde dieses Jahr wieder laufend Gutes getan! Es wurde pro Läufer:in 1 € für karitative und regionale Zwecke/Vereine gesammelt.

Fotoalbum Teil 1 zum Firmenlauf 2022

Fotoalbum Teil 2 zum Firmenlauf 2022

pdw/red – 03.06.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter