18.7 C
Bad Kreuznach
16. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBlaulicht-Meldungen vom 27. April 2022

Blaulicht-Meldungen vom 27. April 2022

Küchenbrand durch Öl entstanden
BINGEN-BÜDESHEIM. Die Feuerwehr meldete am Dienstag gegen 14.35 Uhr der Polizei einen Brand in einem Dreifamilienhaus in der Ernst-Ludwig-Straße.
Eine Bewohnerin wollte Pommes in Öl frittieren, dabei entzündete sich das Öl. Als selbstständige Löschversuche scheiterten und die Flammen schließlich auf die Küche übergriffen, rief sie die Feuerwehr um Hilfe. Die gesamte Wohnung ist durch Rußschaden und Löschwasser nicht mehr bewohnbar. Vorsorglich wurde die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde aber keine Rauchvergiftung festgestellt.


ANZEIGE:


Zu viele Gerüstteile geladen
WALDLAUBERSHEIM. Um etwa 2500 Kilogramm überladen hatte ein 47-jähriger Fahrer eines 7,5-Tonnen-LKW sein Fahrzeug am Dienstag. Einer Streife der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim war der Transporter gegen 13:15 Uhr auf der A 61 bei Waldlaubersheim aufgefallen, weil augenscheinlich zu viele Gerüstteile geladen waren. Eine Verwiegung ergab ein Gewicht von 10 Tonnen anstelle der erlaubten 7,5 Tonnen. Vor der Weiterfahrt mussten der 47-Jährige und sein 48-jähriger Beifahrer die überzähligen Gerüstteile abladen. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld.


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
BINGEN-KEMPTEN. Zu einem Unfall mit Personenschaden kam es am Dienstag, um 7.32 „Am Ockenheimer Graben“. Zwei Autos fuhren hinter einem Sattelschlepper in Fahrtrichtung Kempten. Die 24-jährige Fahrerin des Sattelschleppers bremste und begann, rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Die Autos setzten zwangsläufig ebenfalls zurück.

Die 24-Jährige, die die Autos nicht bemerkt hatte, setzte weiter zurück und schob die Fahrzeuge einfach ineinander. An beiden Autos entstand Sachschaden. Der direkte Nachfolge-Fahrer klagte über Rückenschmerzen durch den Aufprall. Der Fahrer des dritten Wagens vergaß vor Schreck, den Rückwärtsgang herauszunehmen, so dass das Auto in den Grünstreifen rollte. Beim Versuch, sein Fahrzeug aufzuhalten, verletzte er sich am Schienbein.


Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!


Unter Drogeneinfluss in die Autobahnausfahrt eingefahren
A61 / BORNHEIM. Zeugen meldeten der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim am Dienstag, gegen 18:30 Uhr einen PKW, der in der Autobahnabfahrt Bornheim (Ausfahrt aus Richtung Ludwigshafen) gegen die Fahrtrichtung auffahren würde. Vor Ort traf eine Streife der Autobahnpolizei dann auch einen 31-jährigen PKW-Fahrer mit seinem Kleinwagen an. Der Mann gab an, dass er in Richtung Ludwigshafen fahrend ein Ruckeln im Motor gemerkt habe und wegen einer befürchteten Panne an der Abfahrt Bornheim die Autobahn verlassen habe. Er war dann nach links auf die L 408 abgebogen und fuhr dann entgegengesetzt in den Ausfahrtbereich der Autobahn ein.

ANZEIGE:


Dort hatte er nach ca. 15 Metern wieder gewendet, denn die Beamten fanden seinen PKW wieder in korrekter Fahrtrichtung vor. Die Polizisten stellten bei dem Mann Anzeichen auf Drogeneinfluss fest. Er musste mit zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. In seiner Hosentasche fanden die Beamten zudem eine kleinere Menge Drogen und im Handschuhfach seines Wagens ein verbotenes Messer. Drogen und Messer wurden sichergestellt. Dem 31-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Dem Mann drohen nun gleich mehrere Anzeigen.

red / 27.04.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
18.7 ° C
19.8 °
17.3 °
94 %
5.3kmh
45 %
Di
21 °
Mi
23 °
Do
26 °
Fr
29 °
Sa
28 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de