Sparkasse Rhein-Nahe ernannten Thorsten Ackermann und Christian Schulze zu Verhinderungsvertreter

REGION. Ab März 2022 vertreten Thorsten Ackermann, Vertriebsdirektor des Bereichs Private Banking, und Christian Schulze, Bereichsleiter Organisations- und Produktivitätsmanagement, den Vorstand im Verhinderungsfall. Das hat der Verwaltungsrat der Sparkasse Rhein-Nahe beschlossen.

ANZEIGE:

Schon seit April 2016 ist Thorsten Ackermann bei der Sparkasse beschäftigt und seit diesem Zeitpunkt Vertriebsdirektor Private Banking. In dieser Funktion ist er nicht nur für den Bereich selbst zuständig und repräsentiert diesen, sondern bereitet unter anderem Stiftungen vor, führt Kundenevents durch und betreut Geldanlagen von Unternehmens-, Firmen- und Gewerbekunden sowie Kooperationen zum Beispiel mit der Frankfurter Bankgesellschaft und der Deutschen Stiftungstreuhand.

Thorsten Ackermann

Der Bad Kreuznacher hat das Bankwesen von der Pike auf gelernt und dies in verschiedensten Projekten unter Beweis gestellt – so ist er jüngst Marktverantwortlicher im Projekt „Beratungsoffensive Vermögensoptimierung“. Darüber hinaus ist er ehrenamtlich sehr aktiv und unter anderem Hockeytrainer im VfL 1848 Bad Kreuznach sowie Schatzmeister in mehreren regionalen Clubs und Vereinen.

Christian Schulze ist seit August 2018 bei der Sparkasse beschäftigt und seither Bereichsleiter Organisations- und Produktivitätsmanagement. Er ist verantwortlich für die Standardisierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse, die Optimierung der Auf- und Ablauforganisation und Hauptansprechpartner für die Finanz-Informatik.

Christian Schulze

Zu seinen Aufgaben zählen IT-, Projekt- und Prozessmanagement, das Digitalisierungsteam sowie Marktservice und zentrale Dienste.  Der gelernte Bankkaufmann hat sich in seiner Laufbahn auf den IT- und Organisationsbereich spezialisiert und dabei immer mehr Führungspositionen übernommen. So ist er inzwischen für rund 70 Mitarbeitende verantwortlich. In Sachen Prozessoptimierung und Digitalisierung leistet er einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Zukunft der Sparkasse Rhein-Nahe.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsrats: „Wir beglückwünschen die beiden Herren zu dieser Ernennung und freuen uns schon jetzt auf die noch engere Zusammenarbeit.“

ANZEIGE:


Vorstandsmitglied Steffen Roßkopf ergänzt: „Thorsten Ackermann und Christian Schulze sind qualifizierte und engagierte Fachmänner und Experten auf ihrem Gebiet. Sie werden sich verantwortungsvoll in die Entwicklung der Sparkasse Rhein-Nahe einbringen.“ „Mit der Bestellung der Verhinderungsvertreter stellt die Sparkasse einen reibungslosen Geschäftsbetrieb auch im Vertretungsfall sicher. Ich freue mich darauf, gemeinsam die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortzusetzen“, sagt Vorstandsmitglied Jörg Brendel abschließend. Auch Verwaltungsratsvorsitzende Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer gratulierte im Namen ihrer Stellvertreterinnen und des gesamten Verwaltungsrates und wünschte für die Zukunft alles Gute.

red / 08.03.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter