21.3 C
Bad Kreuznach
16. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenUnbekannte zerstörten öffentliche Toilette im Volkspark

Unbekannte zerstörten öffentliche Toilette im Volkspark

MAINZ. Diebstahl, Randale, Dreck: Die Männer des Mainzer Wirtschaftsbetriebs, die sich um die Instandhaltung und Reinigung der öffentlichen Toiletten kümmern, sind einiges gewöhnt. Aber das, was sie am Dienstag in der WC-Anlage an der Rollschuhbahn im Volkspark vorfinden mussten, war selbst für sie schockierend.

ANZEIGE:

„Die Toilettenschüsseln zertrümmert, die Papierhalter ab- und die Heizung aus der Halterung gerissen. Selbst vor den Elektrokabeln in der Decke haben die Täter nicht Halt gemacht. Man fragt sich, was in den Köpfen solcher Menschen vor sich geht. Das ist einfach nur traurig und durch nichts zu entschuldigen“ ringt die Vorstandsvorsitzende des Wirtschaftsbetriebes Mainz, Jeanette Wetterling um Fassung.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Um kurz vor elf Uhr war die Truppe um Funktionsmeister Hans-Jürgen Wies informiert worden. Minuten später bereits waren die Männer vor Ort. Das Bild, das sich ihnen bot war Verheerend. Sowohl die Damen-, als auch die Männertoilette waren fast vollständig auseinandergenommen worden. Lediglich das Behinderten- WC war von der mutwilligen Zerstörungswut verschont geblieben. Möglicherweise, weil dessen Tür nur mit einem Spezialschlüssel geöffnet werden kann. Die Schadenshöhe kann derzeit ebenso nur geschätzt werden, wie die Dauer der Reparatur. „Dafür müssen die Schäden noch einmal im Detail aufgenommen und anschließend die nötigen Handwerksfirmen gesucht und beauftragt werden“, beschreibt die Firmenchefin das weitere Prozedere.

ANZEIGE:

Einen ‚Toilettenengpass‘ müssen die Besucher des Volksparks aber nicht befürchten. Es gibt dort noch zwei weitere WC-Anlagen, eine an der Grillwiese, die andere an der Minigolfanlage. Beide sind normalerweise nur saisonal, von März bis November, geöffnet. „Selbstverständlich aber ziehen wir das jetzt vor und nehmen die Toiletten bereits am heutigen in Betrieb“, verspricht Wetterling, die außerdem betont, „dass wir das nicht auf sich beruhen lassen.“ Deshalb wurde die Polizei alarmiert, die die Tat aufgenommen hat.

red / 23.02.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
21.3 ° C
22.5 °
17.3 °
85 %
5.1kmh
100 %
So
21 °
Mo
20 °
Di
25 °
Mi
21 °
Do
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de