13.6 C
Bad Kreuznach
13. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachUngeladene Partygäste sorgten für Polizeieinsätze - Reifen des Polizeiautos zerstochen

Ungeladene Partygäste sorgten für Polizeieinsätze – Reifen des Polizeiautos zerstochen

BINGEN-KEMPTEN. In der Nacht von Samstag, 19. Februar auf Sonntag, 20. Februar musste die Binger Polizei Bingen mehrfach nach Kempten ausrücken. Hier fand eine private Feierlichkeit in der Drei-Königs-Halle statt, zu der sich gegen 23:20 Uhr circa 20-30 jüngere Personen (Alter 16-25) einfanden, die nicht zur Feierlichkeit eingeladen waren.

ANZEIGE:


Der Personengruppe wurde zunächst ein Platzverweis erteilt. Während des Ersteinsatzes wurde bekannt, dass durch eine Person aus dieser Gruppe eine Handtasche mitsamt Geldbörse entwendet wurde. Die Handtasche kann bei der Personengruppe aufgefunden und die Tat einem 19-jährigen Beschuldigten zugeordnet werden. Im Rahmen des Einsatzes wurde an einem Streifenwagen zudem auch ein Reifen mit einem augenscheinlich spitzen Gegenstand zerstochen.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026! Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von www.nahe-news.de zu.

Gegen 0:40 Uhr erschien ein Teil der Personengruppe erneut, woraus ein 16-jähriger, sowie ein 18-jähriger den Veranstalter beleidigte und auch bedrohte. Bei einer Überprüfung im Rahmen der Streife gegen 2:20 Uhr kann im Nahbereich erneut ein Teil der Gruppe angetroffen werden. Bei der Durchsuchung der Personen konnte bei einem 18-jährigen Cannabis aufgefunden und sichergestellt werden. Bei einer zweiten 25-jährigen Person aus der Gruppe konnte ein Werkzeug aufgefunden werden, welches von Art und Form für die Beschädigung am Streifenwagen genutzt sein worden dürfte.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Gegen 2:45 Uhr erschienen erneut drei Täter aus der Gruppe – nun mit Schlagstöcken bewaffnet – an der Halle und versuchten sich gewaltsam Zutritt zur Veranstaltung zu verschaffen. Hierbei wurde der Veranstalter leicht verletzt. Zwei der drei Täter im Alter von 16, 18 und 25 Jahren konnten aufgegriffen werden und wurden schlussendlich in Gewahrsam genommen.

red / 19.02.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
13.6 ° C
15.9 °
10 °
85 %
1.3kmh
100 %
Sa
22 °
So
19 °
Mo
12 °
Di
9 °
Mi
10 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de