20.9 C
Bad Kreuznach
16. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachOrkantief Zeynep beschert den Feuerwehren der VG Rüdesheim glücklicherweise nur wenige Einsätze

Orkantief Zeynep beschert den Feuerwehren der VG Rüdesheim glücklicherweise nur wenige Einsätze

VG RÜDESHEIM. Ab dem späten Freitagnachmittag sollte das Orkantief Zeynep über Deutschland hinwegfegen. Dabei würde die Regionen in der Mitte von Rheinland-Pfalz glücklicherweise deutlich weniger betroffen sein als der Norden der Republik.

ANZEIGE:


Die Warnmeldungen über die Apps KatWarn und NINA ließen ab dem frühen Nachmittag trotzdem nichts Gutes erahnen, eine Unwetterwarnung wurde auch für das Gebiet der VG Rüdesheim ausgegeben.

Gegen 17:30 Uhr erfolgte der erste Alarm zu einem umgestürzten Baum auf der B 41 zwischen Waldböckelheim und Weinsheim. Beim Eintreffen der Feuerwehr Waldböckelheim war die Gefahrenstelle bereits beseitigt, ein Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich.

Die Einsatzstelle zwischen Spabrücken und Dalberg.

Anders stellte sich die Situation zehn Minuten später auf der Kreisstraße 40 zwischen Spabrücken und Dalberg dar. Zwei entwurzelte Bäume hingen quer über der Fahrbahn. Einsatzkräfte der Feuerwehr Spabrücken beseitigten die Bäume mittels Kettensäge und Seilwinde.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Ein umgestürzter Baum wurde auch auf der Landesstraße 239 zwischen Dalberg und Argenschwang gemeldet, der auch bereits vor Eintreffen der Feuerwehren aus Dalberg und Argenschwang durch die Straßenmeisterei beseitigt wurde.

Ein Anwohner aus Argenschwang meldete zudem einen Baum, der auf die Brunnenstraße zu stürzen drohte. Hier ergab sich nach der Erkundung keine Gefahr.

ANZEIGE:


Zum letzten Einsatz des Abends wurde die Feuerwehreinheit Rüdesheim auf die L 236 zwischen dem Kreisverkehr Lohrer Mühle und der Ampelanlage am neuen Gewerbegebiet „Am Wiesenberg“ in Rüdesheim alarmiert. Dort war ein Baum auf die L 236 und den parallel verlaufenden Radweg gestürzt. Nach kurzeitiger Sperrung des Streckenabschnitts beseitigte die Feuerwehr den Baum von den Fahrbahnen und zog mehrere große Äste mit einem Einreißhaken aus benachbarten Bäumen.
Gegen 19:30 Uhr waren alle Einsätze, zu denen 30 Einsatzkräfte ausgerückt waren, beendet.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026! Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von www.nahe-news.de zu.

red / 18.02.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
20.9 ° C
22 °
20 °
68 %
6.3kmh
35 %
Di
21 °
Mi
23 °
Do
26 °
Fr
28 °
Sa
30 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de