6.2 C
Bad Kreuznach
25. April 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachFassenacht&Wein@home 2.0 der GKGK begeisterte die Narren

Fassenacht&Wein@home 2.0 der GKGK begeisterte die Narren

BAD KREUZNACH. Wenn auch durch die Corona-Pandemie bei den Fastnachtern schon zweimal ihre Sitzungen ausfallen mussten, haben die Narren der Großen Karneval Gesellschaft (GKGK) mit einer alternativen trotzdem Stimmung zu den Narren gebracht. Denn am Wochenende fand die zweite Ausgabe von Fassenacht&Wein@home 2.0 statt. Pünktlich vor der eigentlichen heißen Phase der 5. Jahreszeit gelang es den GKGK-Narren mit einem närrischen Programm Fastnacht an den Bildschirmen zu verbreiten. Abgerundet wurde die fast dreistündige Sitzung mit einer Weinprobe von sechs Nahewinzern.

ANZEIGE:

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten, Peter Fluhr übernahm Sitzungspräsidentin Julia Bühring das Mikrofon um durch den närrischen Abend zu führen.

Peter Fluhr.

Von der Kauzenburg aus sorgte der Trommler-und Fanfarenkorps der Prinzengarde für närrische Stimmung. Mit viel Applaus an den Bildschirmen wurde sicher auch die Prinzengarde für ihre diesjährigen Marschtanz belohnt.

„Es Kallche“ (Dr. Karl Kuhl) blickte als Protokoller auf die Politik in den letzten Monaten zurück. Für ihn ist die derzeitige Ampelkoalition nur eine „Patchwork Family“. In die Herzen der Narren tanzte sich auch die Gruppe „G.A.G.A“ mit ihrem Showtanz unter dem Motto „Loser like me“.

Ein Höhepunkt des Abends war die Komödie „Hart aber unfair“. Als Talkshowgäste waren Christiano Lindner, Olaf Schulz, Annagreta Bierbock, Professor Klabauterbach, Brigitte Bückdich zu Gast und standen dem Moderator F. Blasebalg Rede und Antwort. Als Ehrengast wurde noch das Coronavirus begrüßt. Eine tolle Aufführung von Jutta Kuhl, Lea Matern, Sebastian Kossmann, Dr. Karl Kuhl, Andreas Foos, Marc Sassenroth und Kai-Uwe Pflügel.

ANZEIGE:


Für einen Tanzhöhepunkt sorgten die Junggardisten mit ihrem „Tanz der Pinguine“. Einen Gastauftritt absolvierten die „Many Monkeys“ aus Bretzenheim. Sie führten ihren Showtanz „London erhebt sich – Tanz in die Freiheit“ auf.

Wie bereits in den vergangenen Jahren sorgte Sebastian Schmitt als „Magister Faust“ für viel Gelächter. Für seinen Vortrag gab es in den vergangenen Monaten genügend Themen in der Stadt. So zum Beispiel das Fahrrad-Parkhaus oder auch die Fahrradwege in der Innenstadt. Aus dem Leben einer Frau konnte das „Marieche“ (Erika Bodtländer) viel erzählen. Vor allem über ihren „Göttergatten“ in der Corona-Pandemie.

Über seinen Besuch im Bäderhaus mit seiner Ridda hatte Ur-Fastnachter Rainer Bachmann als „Hocker Schorsch“ viel zu erzählen.

Rainer Bachmann.

Mit dem Auftritt der „Ellerbachperlen“ (Sebastian Busse, Sebastian Kossmann und Sebastian Schmitt) und ihren Stimmungshits wie „Kreuznach, wir sind wieder da“ und „Ich bin e Gässje“ klang eine gelungene Online-Sitzung aus.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite „Stellenangebote“ bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die GKGK-Narren hoffen trotz der erfolgreichen Veranstaltung im kommenden Jahr wieder die närrischen Besucher in ihrer „Gut Stubb“ im Kurhaus zu ihren Sitzungen begrüßen zu können.

pdw / 16.02.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!
Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
6.2 ° C
7 °
4.3 °
75 %
4.4kmh
96 %
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
18 °
So
16 °
Mo
19 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de