Nach versuchtem Überfall auf Kirner Sparkasse: Polizei fahndet mit Foto nach Täter

KIRN. Einen Tag vor Heiligabend ist die Filiale der Kreissparkasse Birkenfeld in Kirn in der Lindenstraße Ziel eines versuchten Überfalls geworden.

ANZEIGE:


Ein bislang noch unbekannter Täter betrat am Donnerstag, den 23. Dezember gegen 16:30 Uhr die Sparkassenfiliale durch den Haupteingang. In der Filiale wird deutlich, dass er diese überfallen will. Nur wenige Sekunden später verlässt er die Filiale jedoch wieder und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiter:innen verständigen daraufhin sofort die Polizei.

Die Kriminalpolizei Mainz hat die Ermittlungen zu dieser versuchten räuberischen Erpressung aufgenommen. Sie bittet um Hinweise und Zeugen aus der Bevölkerung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 

– 175 cm groß
– normale Statur
– vermummt mit Mund-Nasen-Bedeckung
– dunkelblauer Hoodie
– dunkle, etwa hüftlange Jacke
– graue Hose
– dunkle Schuhe
– Handschuhe

ANZEIGE:


Hinweise bitte an das Telefon der Kripo Mainz, Telefon 06131 – 65 3633 oder das Hinweisportal der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz: https://www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/

pdw – 10.01.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter