25.6 C
Bad Kreuznach
12. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachFeuerwehren sicherten Container und Baumaterial am Niederhäuser Stausee

Feuerwehren sicherten Container und Baumaterial am Niederhäuser Stausee

KREIS BAD KREUZNACH. Die Regenfälle der vergangenen Stunden haben auch die Flüsse und Bäche der Region stark ansteigen lassen. Am gestrigen Montag waren seit 18 Uhr mehrere Feuerwehren der VG Rüdesheim an einer Baustelle am Niederhäuser Nahestausee im Einsatz. Mit Unterstützung eines örtlichen Unternehmens brachten die Einsatzkräfte Container und Baumaterialien in Sicherheit, um ein Abtreiben Nahe abwärts zu verhindern. Der Einsatz war gegen 21 Uhr beendet.

ANZEIGE:


Seit 17 Uhr waren auch die Mitglieder der Technischen Einsatzleitung im Einsatz, um die Lage im Blick zu behalten. Es waren größere Mengen Wasser zu erwarten, und die bereits durchnässten Böden konnten kaum noch Regen aufnehmen.

„Es war sinnvoll frühzeitig die Koordinierungsstelle einzurichten, um bei möglichen größeren Schadenslagen schnell reagieren zu können!“, so Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Werner Hofmann.

*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***

Zwar waren Feuerwehren aus allen Verbandsgemeinden des Landkreises im Einsatz, aber größere Schäden gab es nicht, die abzuarbeiten waren. Hauptsächlich waren die Einsatzkräfte unterwegs, um Pegelkontrollfahrten zu machen und Sicherungsmaßnahmen durchzuführen, so zum Beispiel an der Baustelle am Stausee in Niederhausen. Das Team Medien behielt die sozialen Medien im Blick, um Posts über Hochwasserereignisse im Landkreis möglichst schnell zu entdecken und die Einsatzleitung zu informieren.

ANZEIGE:


Da die Wassermassen aber doch nicht in befürchteter Menge kamen und es nur kleinere Überschwemmungen gab, konnte die Koordinierungsstellen gegen 18.45 Uhr wieder aufgelöst werden.

red – 05.01.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
25.6 ° C
26.6 °
23.9 °
61 %
6.6kmh
92 %
Fr
26 °
Sa
20 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
22 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de