13.9 C
Bad Kreuznach
16. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachDafür nehmen die Deutschen Kredite auf – die 9 häufigsten Verwendungszwecke

Dafür nehmen die Deutschen Kredite auf – die 9 häufigsten Verwendungszwecke

REGION. Das Kreditvolumen der Deutschen belief sich im Jahr 2017 auf 38.500.000.000 Euro. Allein diese Summe zeigt, dass die Aufnahme eines Kredits hierzulande keine Seltenheit mehr ist. Doch was finanziert man in Deutschland besonders oft? Und in welchen Bereichen sind deutsche Kreditnehmer eher zurückhaltend?

Der Autokauf ist der häufigste Finanzierungsgrund

Eine vom Bankenfachverband in Auftrag gegebene GfK-Studie aus dem Jahr 2017 stellte heraus, dass die Autofinanzierung der häufigste Grund zur Kreditaufnahme ist. 32 % der Befragten gaben an, einen Gebrauchtwagen über einen Kredit zu finanzieren, 26 % finanzieren einen Neuwagen.

Diese Zahlen sind kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Preise für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge in den vergangenen Jahren immer weiter in die Höhe gestiegen sind – und zwar deutlich steiler als die Reallöhne. Nur wenige Menschen können die Kosten für ein Auto aus der Portokasse zahlen. Gleichzeitig sind sehr viele Menschen auf ein Auto angewiesen. Und vor allem in ländlichen Gegenden benötigen viele Haushalte nicht nur ein, sondern zwei oder mehr Fahrzeuge, um ihren Arbeitsweg zu bestreiten, Einkäufe zu erledigen und am alltäglichen Leben teilzunehmen.

Immerhin kommen aktuell den Fahrzeugkäufern die noch immer günstigen Zinsen entgegen. Einen Kredit für den Autokauf gibt es direkt über den Autohändler oder von der Bank. In jedem Fall lohnt es sich – insbesondere in Hinblick auf die hohen Beträge, die es beim Autokauf zu finanzieren gilt – die Kreditkosten verschiedener Anbieter zu vergleichen. Hier liegt enormes Sparpotential.

Viele Menschen sind sich kaum darüber bewusst, wie sehr es sich lohnt, Kredite zu vergleichen. Tatsächlich können sich hier Unterschiede bei den Kreditkosten von mehreren tausend Euro ergeben. Die Zinsen für Autokredite können sich sogar um bis zu 80 Prozent unterscheiden. Der durchschnittliche Preis für den Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs liegt bei 25.711 Euro. Bei einer Finanzierung des Betrags über einen Zeitraum von sechs Jahren kommt es zu einem Zinsunterschied von bis zu 9.400 Euro. Beim Kauf eines Neuwagens fallen die Zinsersparnisse entsprechend höher aus und liegen im Schnitt bei um die 13.000 Euro.

Investition für die vier Wände – Küche und Einrichtung

Auch Kredite für Möbel und Kücheneinrichtung sind bei den Deutschen sehr gefragt. Mit 17 % liegt dieser Kreditgrund nach der Finanzierung von Gebrauchtwagen und Neuwagen auf Platz drei.

Zu Hause will man es schön haben und vor allem die Küche ist für viele Menschen der Mittelpunkt ihrer Wohnung. Ob für das Eigenheim oder die Mietwohnung – eine Einrichtung soll zudem möglichst viele Jahre halten und daher sind besonders bei den Einrichtungsgegenständen des täglichen Gebrauchs eine gewisse Robustheit und Qualität gefragt. Und das hat seinen Preis. Und auch die (Einbau-)Küche wird oft als Anschaffung fürs Leben gesehen und soll daher so perfekt und hochwertig wie möglich sein. So entstehen Posten, die ebenfalls selten auf dem Sparbuch oder dem Girokonto frei verfügbar sind und über Kredite finanziert werden.

Auf die große Nachfrage an Krediten für Küchen und Möbel haben sich auch die Küchenstudios und Einrichtungshäuser eingestellt. Händlerkredite sind hier nicht unüblich. Es gilt jedoch das Gleiche wie bei der Autofinanzierung: Ein Kreditvergleich lohnt sich.

Pixabay.com ©shadowfirearts CC0 Public Domain
Die perfekte Einbauküche hat ihren Preis. Und dieser wird in Deutschland gerne über einen Kredit finanziert.

Ablösung eines Ratenkredits

Wer zu einer Hochzinsphase einen Kredit abgeschlossen hat, schielt neidisch auf die schier unglaublich niedrigen Zinsen, zu denen aktuell Kredite zu haben sind – und ist froh, wenn er die Möglichkeit bekommt, den alten Kredit durch einen neuen, zinsgünstigen Kredit abzulösen.

Bei den aktuellen Niedrigzinsen ist es kaum verwunderlich, dass auf Platz vier der Gründe zur Kreditaufnahme die Umschuldung bzw. Ablösung eines Ratenkredits steht. Dank des §502 Abs.3 BGB ist dies für die Verbraucher seit einigen Jahren zum Glück auch kein Problem mehr. Denn die Banken und Kreditinstitute dürfen nur noch gesetzlich festgelegte Vorfälligkeitsentschädigungen für eine Ablösung berechnen.

  • Bei einer Restlaufzeit des ursprünglichen Kredits von mehr als 12 Monaten liegt die Vorfälligkeitsentschädigung bei maximal 1 % der vorzeitig zurückgezahlten Summe.
  • Bei einer Restlaufzeit des ursprünglichen Kredits von unter 12 Monaten liegt die Vorfälligkeitsentschädigung bei maximal 0,5 % der vorzeitig zurückgezahlten Summe.

Darüber hinaus darf die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung nicht höher ausfallen als die Zinsen, die in der Restlaufzeit angefallen wären.

Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte

Die Deutschen und die Technik – Flachbildfernseher, Spielekonsole, Laptop und PC lässt man sich hierzulande gerne etwas kosten. Und finanziert werden sowohl Unterhaltungselektronik als auch Geräte für Arbeit und Schule gerne über einen Kredit. 14 % der Befragten gaben an, elektronische Geräte über einen Kredit zu finanzieren. Für Haushaltsgeräte wie Waschmaschine, Spülmaschine und Trockner nehmen 13 % einen Kredit auf.

Die Vermutung liegt nahe, dass auch dies vor allem aufgrund der aktuell niedrigen Zinsen der Fall ist. Im Bereich Elektronik bieten große Warenhäuser darüber hinaus oft eine sogenannte Null-Prozent-Finanzierung an – als besondere Aktion oder gar als Standardangebot für die Kunden. Gerade die Null-Prozent-Finanzierung ist verführerisch und klingt so einfach, dass leicht übersehen wird, dass dennoch eine regelmäßige Verpflichtung über mehrere Monate damit eingegangen wird. Was sich als hilfreich erweisen kann, wenn der für den Job unerlässliche Laptop oder die Waschmaschine den Geist aufgeben und auf die Schnelle zu wenig Geld für ein neues Gerät auf dem Konto zu finden ist, kann auch zu unnötigem Konsum verleiten. Im schlimmsten Fall wird die Null-Prozent-Finanzierung zur Kostenfalle.

Tipp: Darauf sollte man bei der Null-Prozent-Finanzierung achten

Auch bei einer Null-Prozent-Finanzierung über den Händler wird der Kredit nicht durch das Warenhaus direkt vergeben. Die Händler arbeiten mit Kreditinstituten zusammen. Und man kann sich denken, dass die Kreditinstitute auch etwas von ihrem Angebot haben wollen und es nicht aus reiner Nächstenliebe vergeben. Und so weisen die Null-Prozent-Finanzierungen durchaus versteckte Kosten auf. Es können beispielsweise Zusatzkosten durch eine verlangte Restschuldversicherung oder die Kontoführung entstehen. Manchmal läuft die Null-Prozent-Finanzierung über eine Kreditkarte. Wird der Kredit nicht schnell genug zurückgezahlt, fallen hohe Zinsen an. In jedem Fall sollte das Kleingedruckte im Vertrag gründlich durchgelesen werden.

Dispoausgleich

Tatsächlich kann es sich als geschickt erweisen, einen teuren Dispokredit durch einen günstigeren Ratenkredit abzulösen. Wenn unerwartet eine höhere Summe fällig wird – sei es durch Reparaturkosten für das Auto oder ein kaputtes Haushaltsgerät – kommt das Konto schnell einmal ins Minus. Doch der Dispokredit geht nicht selten mit zweistelligen Zinsen einher. Wird er nicht rasch zurückgezahlt, steigen die Schulden. Da lohnt es sich, den Dispokredit umzuschulden. Der Dispokredit kann auf einen Schlag abbezahlt werden, anschließend wird der günstigere Kredit mit den deutlich niedrigeren Zinsen mit einer festgelegten monatlichen Rate getilgt. 12 % der Befragten der GfK-Studie haben einen Dispokredit bereits über eine andere Finanzierung abgelöst.

Renovierung / Umzug

Für Renovierungsarbeiten am eigenen Haus oder der eigenen Wohnungen sowie für den Umzug nutzen 10 % der Befragten eine Finanzierung.

Eine Sanierung oder Modernisierung kann ein richtig großes Projekt werden. Dies gilt vor allem, wenn dabei auch neue Fenster, Rohrleitungen oder Elektrik nötig werden. Dabei steigern die abgeschlossenen Arbeiten wieder den Wert der Immobilie. Aus diesem Grund ist es in den meisten Fällen nicht besonders schwer, einen Kredit für Renovierungsarbeiten zu bekommen. Und wenn es darüber hinaus um eine energetische Sanierung geht oder um einen barrierefreien Umbau, können zusätzlich diverse Fördermittel vom Land oder Bund genutzt werden. So werden beispielsweise Maßnahmen zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit seit Juli 2021 durch die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) verstärkt gefördert.

Auch ein Umzug kann ganz schön ins Geld gehen. Besonders, wer gleich die Stadt wechselt, hat oft hohe Kosten zu tragen. Wer für den Job umzieht, kann zwar vieles von der Steuer absetzen, doch die Rechnung vom Umzugsunternehmen ist vor der Steuererklärung fällig. Daher macht für viele Menschen ein Kredit den Umzug erst möglich. Umzugskredite sind üblicherweise normale Ratenkredite. Sie sind nicht zweckgebunden und der Kreditnehmer kann frei über den aufgenommenen Betrag verfügen. Dafür ist ein solcher nicht zweckgebundener Kredit meist teurer als andere Kredite wie beispielsweise ein Autokredit. Denn die Banken haben in einem solchen Fall keinen Gegenwert als Sicherheit, falls der Kreditnehmer in Zahlungsverzug gerät.

Bekleidung

Neue Hose trotz leerer Taschen? 7 % der Befragten nutzen eine Finanzierung für den Kauf von Bekleidung. Dies kann zum Beispiel notwendig und sinnvoll sein, wenn für das Bewerbungsgespräch oder den neuen Job exklusive Kleidung benötigt wird. Ein guter Anzug oder ein hochwertiges Kostüm sind nicht günstig.

Ein Kredit für Bekleidung ist ein typischer Konsumentenkredit, in der Regel nicht zweckgebunden und damit verhältnismäßig teuer. Es sollte demnach wohl überlegt sein, ob es keine Alternative gibt – zum Beispiel gibt es inzwischen zahlreiche Anbieter, bei denen man Kleidung leihen oder mieten kann. Eine weitere Alternative besteht darin, Kleidung gebraucht zu kaufen. Selbst gut erhaltene Designerstücke erhält man auf diese Weise oft als Schnäppchen.

Urlaub

Der Urlaub ist dringend nötig, die Ferien sind da, aber das Konto ist leer? Auch zur Finanzierung einer nehmen die Deutschen Kredite auf. Allerdings betraf dies nur 6 % der Befragten. Wahrscheinlich ist die Erholung nicht so groß, wenn man mit dem Gedanken an die Ratenrückzahlung unter Palmen liegt. Zudem ist eine Reise ein relativ flüchtiges Ereignis. Im Unterschied zu vielen anderen Dingen, für die die Deutschen Kredite aufnehmen, erhält man hier keinen längerfristigen Gegenwert.

Übrigens: Natürlich finanzieren auch sehr viele Deutsche ihren Traum vom Eigenheim per Kredit. Allerdings befasste sich die vorliegende Studie vornehmlich mit Konsumkrediten. Daher sind Baufinanzierungen nicht erfasst.

red – 17.12.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
13.9 ° C
16.7 °
12 °
74 %
3.5kmh
91 %
So
17 °
Mo
19 °
Di
24 °
Mi
23 °
Do
16 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de