13.6 C
Bad Kreuznach
27. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachHilfe von der Nahe für die Ahr reicht bis an die Spree...

Hilfe von der Nahe für die Ahr reicht bis an die Spree – Winzerpaar Lorenz kreierte Flutwein

BERLIN / GULDENTAL. Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat auch viele Winzerbetriebe hart getroffen: Zerstörung ihrer Gebäude und Weinberge, Rebhänge, die komplett weggespült wurden oder Weinvorräte, die in Schlammmassen über das Ahrtal verteilt waren. Vielen dieser intakten Weinflaschen fehlte lediglich das Etikett.

ANZEIGE:

Das Winzerpaar Lorenz aus Guldental machte sich kurzerhand mit einem Helferteam auf den Weg ins Ahrtal, half den dortigen Winzern, die Weinflaschen zu bergen und nahm sie mit an die Nahe ins eigene Weingut. Dort reinigten Ehrenamtliche die Flaschen und etikettierten sie als Flutwein, um sie für die Betroffenen Ahrwinzer zu verkaufen – denen jeder Cent dieser ehrenamtlichen Arbeit zugutekommt. So entschied sich die CDU im Kreis Bad Kreuznach, bei Mitgliederehrungen diese Solidaritätsaktion zu unterstützen, kaufte einige Kisten zum Verschenken.

*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***

Und die Bundeslandwirtschaftsministerin und heimische CDU-Politikerin Julia Klöckner entschied sich, zum Politischen Erntedank ihres Ministeriums in Berlin zum Abendessen mit vielen geladenen Gästen den Flutwein auszuschenken – und sie machte dafür fleißig Werbung in der Hauptstadt, sodass ein Einkäufer einer Supermarktkette sich meldete und anbot, den Wein in den Regalen zu listen. Ulrike und Axel Lorenz, das Winzerpaar aus Guldental, das die Idee zu dieser Solidaritätsaktion hatte, wurde von Julia Klöckner zum Politischen Dank nach Berlin eingeladen, wo sie mit ihrem Team den Gästen den Wein näher bringen konnten – und so manche Weinkiste für den guten Zweck vermittelte.

ANZEIGE:

Julia Klöckner: „Das nenne ich gelebte Winzersolidarität – von der Nahe für die Ahr und dann an die Spree. Der Flutwein ist prima angekommen, es gibt zahlreiche Bestellungen. Und das Schöne ist, jeder Cent kommt bei den Betroffenen vor Ort an, die es so dringend brauchen. Und die Weine müssen nicht vernichtet werden. Toll, was Ulrike und Axel Lorenz da auf die Beine gestellt haben!“

red – 29.10.21

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
13.6 ° C
15.8 °
11.7 °
87 %
2kmh
95 %
Mo
20 °
Di
17 °
Mi
17 °
Do
17 °
Fr
15 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de